Nachteile von Antacida

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei längerer Einnahme von Natriumhydrogencarbonat zu einer Erhöhung des Na+-Spiegels im Blut, was zu einer Erhöhung des Blutdruckes (Hypertonie) führen kann. Ein weiterer Nachteil der schnellen Neutralisation ist, dass dadurch die Belegzellen angeregt werden, noch mehr Salzsäure zu produzieren. Dieser Effekt wird Rebound-Effekt genannt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petermaennchen
10.10.2011, 10:48

Ich kann auch gut kopieren:

Vorsichtig sollten Patienten mit einer Niereninsuffizienz sein, denn chronischer Gebrauch von Antazida kann zu einer Ansammlung von Aluminium- und Magnesiumhydroxid im Körper führen. Weiterhin beeinträchtigen Antazida die Eisen-Resorption, indem sie den pH-Wert des Magensafts erhöhen

0

Außerdem können sie zu Durchfall, Nierensteinen und neuromuskulären Störungen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?