Nachteile in der Schule trotz Corona?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der einzige Unterschied ist, dass man nicht in der Schule sitzt. Falls du kein Internetfähiges Gerät hast, wird dir eins Kostenlos zur Verfügung gestellt, sei es von der Schule oder vom Jobcenter. Ich habe mein Abschluss letztes Jahr im Sommer gemacht und der ist relativ gut. Die Prüfungen werden trotzdem geschrieben. Falls man fragen hat, hat man entweder die Möglichkeit ins Internet zu gehen, den Lehrer zu fragen oder was man eigentlich immer als erstes tun sollte, in die Unterlagen schauen, die man natürlich zur Verfügung gestellt bekommt. Also schlussendlich denke ich nicht, dass irgendwie benachteiligt ist. So war zumindest mein Gefühl.

Was möchtest Du wissen?