Nachteile in der schule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde das auf jeden Fall irgendwem sagen. Ob du mit deinen Lehrern reden magst, ist ja deine Sache. Aber ich würde es machen. Jedoch nicht, weil ich erwarten würde, bessere Noten zu bekommen oder so, sondern damit dein Vater mich nicht mehr schlägt. Denn das musst du nicht einfach so hinnehmen & denken 'ja das ist jetzt so. Ich leide zwar darunter aber was solls?' du kannst ja auch mit jemand anderes dem du vertraust, darüber reden. Oder zum Jugendamt gehen. Weil wenn du durch seinen Vater aggressiv wirst, weil er etwas tut was er nicht darf, dann bist du ja nicht schuld. Zumal du ja die Möglichkeit hast dich zu wehren (meine nicht zurück zu schlagen, sondern dich an jemand wie Jugendamt zu wenden, die dir dann helfen).

Aber wenn die Schule das weiss, nehmen die bestimmt Rücksicht und vor allem(!) werden sicher versuchen dir zu helfen was deinen Vater angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolaf506
16.01.2016, 12:15

Danke für die Antwort. Ich werde es versuchen. :)

0
Kommentar von Loveschocolate
16.01.2016, 18:59

Versuch es auf jeden fall:)

0

Dein Vater darf dich nicht schagen, das ist gesetzlich verboten. Du kannst dich da einem Lehrer, dem du vertraust anvertrauen oder auch zum Jugendamt gehen. Dir steht da auf jeden Fall Hilfe zu.

Ob das aber eine Versetzung zur Hauptschule verhindert, kann ich nicht beurteilen, weil da deine schulischen Leistungen relevant sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolaf506
16.01.2016, 12:16

Klar das stimmt. Ich geb auch zu das ich sehe wenig für dir schule tue aber mich setzt das einfach unter Druck. Mein Vater. Angst davor haben geschlagen zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?