Nachteile am männlichen und weiblichen Geschlecht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nenne dir die Vorteile. Dann kannst du davon auch die Nachteile ableiten :)

Männer:

- Mann kann seinen Namen in den Schnee schreiben.

- Mann hat ein schlechteres Gedächtnis als Frauen und trotzdem einen grösseren Verstand.

- Mann kann sich mit Freunden treffen, ohne dauernd rausfinden zu müssen, wer letzte Nacht mit wem Sex hatte.

- Mann kann durch die Fernsehkanäle zappen, ohne gleich hängen zu bleiben, weil irgendeine Tussi gerade heult.

- Mann ist vollkommener, da ihm das Y-Chromosom nicht fehlt.

- Mann kann sich wie ein Ársch benehmen, ohne gleich als Schlámpe tituliert zu werden.

- Mann kann in maximal 15 Minuten einkaufen gehen.

- Mann kann Sex haben, ohne ewig warten zu müssen, bis er feucht ist.

- Mann muss nicht ewig eine Tussi anbetteln, um sich was kaufen zu können.

- Mann weiß, was er will und braucht: Sex

- Mann muss nicht jeden Morgen neben einem haarigen Popo aufwachen

- Mann kann im stehen pinkeln

---

Frauen:

- Sie dürfen im Sommer kurze Röcke tragen, anstatt wie Männer in langen Hosen schwitzen zu müssen.

- Sie können sich stundenlang über Unwichtigkeiten unterhalten, ohne am Sinn der Unterhaltung zu zweifeln.

- Sie können auch ohne Kinder Teilzeit arbeiten und niemand stellt die Frage, wozu sie mehr Freizeit benötigen.

- Sie behaupten einfach, sie wären zu schwach, wenn sie keine Lust haben schwere Dinge zu heben.

- Sie können beim Sex schlafen und riechen dann besser.

- Sie werden von Männern beschützt, sobald sie von anderen Männern angefallen werden.

- Sie sind einfacher im Geiste, da ihnen das Y-Chromosom fehlt.

- Sie sehen in Sandalen zwar auch total scheíße aus, kennen es aber nicht anders.

- Sie geraten gar nicht erst in Versuchung, sich Filme von Uwe Boll anzusehen, denn sie sind ihnen zu intellektuell.

- Sie können mehrere Orgasmen gleichzeitig vortäuschen.

- Sie müssen sich nicht ihre eigenen Gespräche anhören.

- Sie leiden seltener an Nackenverspannungen, da ihr Gehirn leichter als das von Männern ist.

- Sie haben bei der Partnersuche stets die Auswahl Dank ihrer Anmut und dem starken Sexualtrieb des Mannes. Ihre Strategie dabei ist absolute Passivität und trug erfolgreich zur Arterhaltung bei.

wie man sieht das du ein mädchen bist xD

0

Sind doch beides keine Nachteile

Nachteile vom weiblichen Geschlecht: Kinderkriegen und leider immer noch fehlende Gleichstellung von Mann und Frau

Was möchtest Du wissen?