Nachteil beim Bodybuilding wegen Müdigkeit?

6 Antworten

Das ist normal, wenn man über einen längeren Zeitraum regelmäßig bzw bei jedem Training Booster nimmt. Der Körper gewöhnt sich daran, und man ist dann umso müder, wenn man den Booster weglässt.

Wenn du jetzt den Booster eine Zeit lang weglässt sollte sich das ganze nach ein paar Wochen wieder normalisiert haben.

Booster solltest du in Zukunft, bzw generell, nur dann nehmen, wenn du wirklich extrem müde bist, vor dem Training.

Das zeigt, dass du vom Booster abhängig geworden bist.

Booster sollte man nicht vor jedem Training nehmen, höchstens bei jedem zweiten.

Am besten lässt du Booster aber ganz weg und trinkst genug Wasser. Die meisten Leute gehen dehydriert ins Training, das beeinflusst die Leistung stark.

Kannst ja statt des boosters mal nen 30 Minuten Power nap versuchen. Kann wahre Wunder bewirken. Aber nicht mehr als 30 Minuten.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbys seit Jahren: Ernährung/Krafttraining/Cardio/Yoga

Entweder Abhängigkeit oder du trainierst zuviel was dein Körper nicht verträgt

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jkskdkdd

Schläfst du genügend? 7-8 Stunden sollten es mind. sein

Ja, sogar länger. Habe das Problem trotzdem schon immer, evtl. bin ich krank oder so.

0

Was möchtest Du wissen?