Nachsitzen mit Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

gute frage, aber ich denke schon, dass der lehrer da eine gewisse spanne an möglichkeiten hat. und irgendwie machen die strafen ja auch sinn.... zumindest für die allgemeinheit. wobei ich denke...und das ist miene persönliche mienung, dass es besser wäre, fachliche aufgaben zu stellen.... bei zu spät kommen in mathe, also besser gute mathe aufgaben lösen.... viel spaß dir beim Nachsitzen

Danke XD

werd ich sicher nicht haben. Ich kam 2 Minuten zuspät und muss Freitags nun um 14Uhr nachsitzen ich würde lieber Physik büffeln (da mich das Thema interessiert) als sinnlos dem Hausmeister bei seinem bezahlten Job zu helfen ;)

0

Finde ich gut wenn Du mich fragst. Es schadet auf alle Fälle nicht. Es lehrt. Die Schule ist schließlich kein Nürnberger Trichter sondern für viel mehr da.

Ich bin ja schon älter. Wir wurden von unseren Lehrkräften das eine oder andere Mal gebeten etwas zu tun und haben das sehr gerne gemacht. Als es um die Frage ging, ob am Rande des Schulhofs die Großen rauchen dürfen fanden es viele in der Schule sehr gut dass auch die Kippen selbst entsorgt werden und diesbezüglich Strafen verhängt wurden.

Ich hoffe doch sehr!

Warum das O.o ?

0
@Gezeichneter96

Hej, war nen bißchen arg schroff. Tschuldigung!

Begründung haben die Anderen gegeben. Je älter ich werde desto konservativer werde ich. Manchmal erschrecke ich mich selber.

Aber meiner Erfahrung nach ist es so, dass es nur nützt wenn man rechtzeitig eingreift und Grenzen setzt . Und warum solltest Du chillen als Strafe begreifen, oder etwas was Dir Spass macht?

Das mit dem bezahlten Hausmeister schmink Dir mal gleich wieder ab. Erstens ist der eh unterbezahlt und zweitens ist seine Arbeitszeit darauf berechnet den normalen Schulbetrieb am Laufen zu halten, der Vandalismus u das Kaugummiabkratzen sind da nicht automatisch drin.

Wenn Du ehrlich bist waren es nicht die ersten "zwei Minuten " die Du zu spät gekommen bist. Sonst gibt es nicht gleich Nachsitzen.

Du hälst also die Gemeinschaft davon ab, regulär ihrer Aufgabe , dem pünktlichen Lernen nämlich, nachzugehen. Dann kannst Du auch was für die Gemeinschaft tun.

Findest Du jetzt echt mies diese Einstellung. Stur, verknöchert, übertrieben - ist mir klar. Macht aber nix. Wir können uns darüber nochmal in 30 Jahren unterhalten. spätestens dann siehst du das auch so!

Nix für Ungut, LG

0

Was möchtest Du wissen?