Nachsitzen in der pause?

6 Antworten

Hallo Smashmc1991,

ich konnte auf die Schnelle keine Regelungen dazu finden. Allerdings bin ich mir sicher, dass es derartige Regeln gibt.

Dazu würde ich das Kultusministerium deines Bundeslandes anschreiben und nach den betreffenden Regelungen fragen. Du musst dabei nicht den Vorfall, bzw. den Namen der Lehrerin, nennen. Ich würde auch erstmal davon abraten die Lehrerin "anzuschwärzen" und zunächst, nachdem ich die Regelungen hätte, mit ihr reden.

Den Jungen von seiner Pause abzuhalten wird seinem Verhalten nicht grad zuträglich sein, das müsste auch der Lehrerin klar sein.

Gruß und viel Erfolg

Schon mal daran gedacht, an der Disziplin des Kindes zu arbeiten? Hausaufgabe vergessen, Unterricht gestört - das kann man doch schlecht der Lehrerin anlasten.

Erziehung sollte durchaus überwiegend im Elternhaus stattfinden. Das ist nicht die Hauptaufgabe der Schule.

4

Hab diese Frage schon oft beantwortet. solltest mal in den Kommentaren der anderen fragen Nachlesen

0

natürlich dürfen Schulleiter und Lehrer deinem Sohn Nachsitzen geben, wenn er im Unterricht stört oder die Hausaufgaben nicht macht. Das Nachsitzen kann hierbei auch in der Pause stattfinden (Paragraphen kann ich dir hierzu leider nicht nennen).

Statt der Lehrerin die Paragraphen, solltest du lieber deinem Sohn die nicht gemachten Hausaufgaben um die Ohren hauen.

Wenn er die Hausaufgaben zuhause macht und anfängt sich in der Schule zu benehmen, sollte sich das Problem ja hoffentlich bald erledigt haben!

4

wie ich auch den anderen schon gesagt habe. lies bitte die Kommentare unter den anderen fragen. Hab vergessen Sachen zu ergänzen. tut mir leid

0

Nachsitzen wegen Überpünktlichkeit?

Heute gingen ich und 14 andere Mitschüler (10 Klasse) ca. 30 Sekunden vor dem Klingeln zum Unterricht hoch in den Flur zum Klassenraum, da wir wissen, dass die Lehrerin schon da ist und sonst immer rummeckert wenn man nur 2 Minuten zu spät ist. An sich ist das Aufhalten in den Fluren während der Pause nicht gestattet, aber als wir oben angekommen waren, hat es genau dann geklingelt.

Exakt in dieser Sekunde kam der Stellvertretende Schulleiter um die Ecke und dachte, dass wir schon länger oben wären. Jetzt sollen wir alle Freitags 14-15 Uhr Nachsitzen.

Wir haben versucht ihm zu erklären, dass wir nur pünktlich sein wollten und auch nicht laut waren oder ähnliches, aber das war ihm egal. Dazu kommt noch, dass ich um 15 Uhr einen Arzttermin habe und da auch sicherlich hingehen werde (Fahrtzeit über 1 Stunde). Daraufhin meinte er ich sollte dann Samstags kommen und nachsitzen, obwohl an dem Tag keine Schule ist.

Ist das überhaupt zulässig mit Samstags? Ich meine, er bestraft uns fürs zu pünktlich kommen.

(Bundesland Hessen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?