Nachsitzen :D:?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Nacharbeit wird angeordnet, damit du die Sachen nachträglich bearbeiten kannst. Da du es wohl zuhause um etwa diese Zeit nicht machen würdest, behält man dich in der Schule, damit du es machst. Und dann hoffentlich auch zukünftig. Das ist wohl die Absicht, die dahintersteckt, wenn sowas angeordnet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du sie anscheinen zu oft vergisst oder nicht machst. Ein Paar Mal kann es durchgehen wenn man gute Reputation bei Lehrer hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunnySchwarze
03.05.2016, 23:02

Ja aber es geht ja darum das sie das auch nicht dürfen wen ich es vergesse

0

Weil der Lehrer dich dann beaufsichtigen muss und dazu hat er keine Lust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eine Pädagogische Maßnahme zur Disziplinierung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunnySchwarze
03.05.2016, 23:01

Ja es ist aber nicht erlaubt nach gesetzt :)

0
Kommentar von RageMode
03.05.2016, 23:03

soweit ich weiß nicht es ist nur verboten die ganze Klasse Nachsitzen zu lassen nur weil der Großteil etwas falsch gemacht hat (kollektivstrafe) aber einzelne Schüler darf man Nachsitzen lassen

0
Kommentar von RageMode
03.05.2016, 23:03

oh sry hab deine Frage falsch gelesen :D woher weißt du denn das es verboten ist?

0
Kommentar von SunnySchwarze
03.05.2016, 23:06

Ja aber ich habe gehört das Lehrer auch ein nicht nachsitzen lassen dürfen wen man es mehr Mals macht

0
Kommentar von SunnySchwarze
03.05.2016, 23:06

Durch ein Video :)

0
Kommentar von RageMode
03.05.2016, 23:07

puh da musst du dich durch das Schulgesetz deines Bundeslandes arbeiten :D

0
Kommentar von RageMode
03.05.2016, 23:08

da in Deutschland der Unterricht Sache der Bundesländer ist musst du gucken für welchen Bundesland das Video war und selbst dann bin ich mir nicht sicher ob das stimmt, klar muss verhindert werden das Lehrer Schüler auf diesem Weg schikanieren aber in einigen Bundesländern braucht der Lehrer auch die Einverständniserklärung der eltern

0

Was möchtest Du wissen?