Nachsitzen am Geburtstag..

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich glaube nicht, dass deine Lehrerin Rücksicht auf deinen Terminplan nimmt, denn sie muss ja schon Rücksicht auf IHREN nehmen! Außerdem ist ja nicht die Lehrerin dumm, wenn du nachsitzen musst. Hättest du deine Hausaufgaben gemacht, müsstest du nicht nachsitzen, oder;-)? Aber vielleicht kannst du ja mal HÖFLICH mit ihr reden, vielleicht hat sie für dein Problem Verständis, am Besten schlägst du ihr gleich einen neuen Termin fürs Nachsitzen vor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RealKee
05.10.2011, 17:42

Mit der kann man nicht reden.

Sie ist so eine die alles vor der Klasse sagt und einen "blamieren" will.

0

ich denke das ist ihr egal. ich musste früher auch ab und zu nachsitzen. aber als die alte den raum verlassen hat bin ich immer sofort abgehauen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehe es als Geburtstagsgeschenk von Deiner "dummen" Lehrerin. Allerdings solltest Du selbst einmal Deine Denkfähigkeit verwenden, die bei Dir womöglich noch vorhanden ist, und zu detektieren, dass Du selbst Schuld bist, da Du unfähig bist Deine Hausaufgaben zu machen. Man vermag dies auf Deine Faulheit zu schieben, jedoch sollte man die eigene Faulheit möglichst beschränken, denn wer dies nicht ad acta legen kann, ist unfähig zu denken, zu verstehen und zu sehen, und infolgedessen dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glaubst du der lehrer kann " wenn er eigentlich nicht kann" sagen dass er keine Zeit hat und einfach nicht kommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Lehrerin wird schon wissen,dass Du am 10.10.Geburtstag hast und mit dem Nachsitzen an diesem Tag Dir eine "verschärfte"Strafe auferlegen.Denk ich mal so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf sie. Aber du kannst an ihre Menschlichkeit appelieren. Wenn du Glück hast, musst du an einem anderen Tag nachsitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hättest du früher mal drüber nachdenken müssen, Strafe soll sein . Du bist selbst schuld !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen das sie damit erreichen will das du nicht mehr deine Hausgaben vergisst ! Glaub mir lieber jeztz in die Scheiße greifen als später im Beruf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klaar das sie dich nachsitzen lassen weil was hat dein Geburstag mit der Schule zu tun? Und alter was ist daran so schwer die Hausaufgaben zu machen oder wenn du dafür schon zu faul bist sie wenigstens abzuschreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RealKee
05.10.2011, 17:41

Hausaufgaben sind nicht schwer, nur sehr langweilig (Die Lehrerin ist neu und wiederholt ALLE Themen die wir eigentlich schon durch hatten).

Abschreiben, naja, ich will der Lehrerin ja zeigen das ich sie nicht mache und kein Bock auf die habe...

0

Sie kann dich schon nachsitzen lassen, aber frage sie doch einfach, ob sie das nicht verschieben könnte, weil du deinen Geburtstag feiern willst, und schließlich will sie ja auch kein so mies sein ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, definitiv. Als du deine Hausaufgaben NICHT gemacht hast hattest du ja genug Freizeit (aus Sicht deines Lehrers).

Kannst dir ja einStück Geburtsatgskuchen und ein paar Geschenke zum auspacken mitnehmen.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf sie dich da nachsitzen lassen. Und ich finds auch gerechtfertig, wenn du die Hausaufgaben so oft nicht gemacht hast. Du kannst sie ja fragen obs wann anders geht weil du da Geburstag hast, aber nicht dann Pech gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ist Deine Lehrerin dumm? Nur weil Du zu faul bist und Deine Aufgaben nicht machst?

Und "JA" sie darf das, und wenn Du an dem Tag nicht kannst, haste Pech gehabt!

Vielen Dank für die hilfreichste Antwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar darf sie. Und dumm bist wahrscheinlich nur du, hast es dir ja selbst eingebrockt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich darf sie das. Wenn du so "dumm" bist (wie du deine Lehrerin ja selber nennst) und deine Hausaufgaben immer vergisst, dann bist du es selber Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RealKee
05.10.2011, 17:36

Ich bin nicht dumm. Ich vergesse meine Hausaufgaben nicht. Ich mache sie nur einfach nicht.

0

Was möchtest Du wissen?