Nachsendeantrag Post Anschrift soll nicht weitergegeben werden

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du stellst ganz normal einen Nachsendeantrag. Da kannst Du dann angeben, dass Deine neue Anschrift nicht weitergegeben werden darf. Das heißt, dass Dir die Post zwar nachgesandt wird, aber dem Absender nicht Deine neue Anschrift mitgeteilt wird. Das solltest Du, soweit Du es willst, alles selbst erledigen. Du siehst ja, was Du für Post bekommst. Diesen meldest Du dann einfach Deine neue Adresse...

dann solltest du keinen Nachsendeantrag stellen! denn das ist der Sinn des ganzen, dass die Absender deine neue Adresse erfahren!!!

woher haben gläubiger meine adresse?

hallo,

hab mal ne frage. ich bin umgezogen vor 2 monaten, und habe einen nachsendeantrag gestellt bei der post. zunächst kam noch post von zb einem institut das ich monatlich in raten abzahle den schuldbetrag da ich was auf raten gekauft habe. da kam ein brief überklebt die schickten noch an die alte adresse. vor 2 tagen auf einmal direkt zu mir mit der aktuellen anschrift. frage: woher haben die die neue adresse? ich habe es denen noch nicht gesagt...

genauso die kontoauszüge von der bank. erst an die alte , der aktuelle vor paar tagen mit neuer anschrift.

nun wundert mich das etwas woher die die neue adresse haben????

wisst ihr das vllt?

lg

...zur Frage

Kann man 2 Nachsendeanträge stellen?

Hallo,

folgendes Szenario: Ich habe meine Wohnung gekündigt und ziehe in 2 Wochen zu meiner Freundin. Nun stelle ich einen Nachsendeantrag von meiner Wohnung zur Wohnung meiner Freundin.

Nun werde ich dort aber nur ca. 2 Monate wohnen (suche aktuell eine neue Wohnung). ist es möglich, jetzt noch einen 2. Nachsendeantrag zu stellen, oder überfordert das die Post?

...zur Frage

Nachsendeauftrag oder kostenlose Umzugsmitteilung?

Ich bin neulich umgezogen und habe wie üblich der Post einen Nachsendeauftrag für ca. 15 Euro erteilt, um mir den Stress zu sparen, dass ich irgendwen vergesse, von meiner neuen Anschrift zu unterrichten. Jetzt bin ich aber über das Portal umziehen.de gestolpert, das zur Post gehört, und wundere mich, dass es hier kostenlos ist, für eine Zustellung an die neue Adresse und eine Adressmitteilung an die Absender zu sorgen. Wozu dann noch 15 Euro ausgeben? Oder habe ich einen entscheidenden Unterschied übersehen?

...zur Frage

Post ging noch an die alte Adresse, wie komm ich an die Post ran?

Ich bin vor kurzem umgezogen und hatte mir keinen Nachsendeantrag gestellt. So ging meine Post für ein paar Tage noch an die alte Anschrift. Die Briefe wurden aber zurückgesandt (nicht zustellbar). So weit so gut, aber woher weiß ich jetzt WER mir alles Post schicken wollte und WO sind die Briefe jetzt, bzw. wenn mir z.B. das Jobcenter Post schicken wollte, wie komm ich dann an diesen Brief?

Ich wäre froh wenn jemand hier Erfahrungen hat und mir da weiter helfen kann. Ich habe mittlerweile einen Nachsendeantrag gestellt^^ Leider etwas zu spät.

Mit freundlichen Grüßen

David Holzderber

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?