Nachsendeantrag bei der POST

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst einen Brief an die alte Adresse schicken und oberhalb der Anschrift den Vermerk " Falls verzogen, bitte mit neuer Anschrift zurück" anbringen.
Wenn sie einen Nachsendeauftrag erteilt und der Anschriftenweitergabe nicht widersprochen hat , bekommst Du den Brief mit der neuen Anschrift zurück, sofern der Zusteller seine Arbeit korrekt erledigt.

Bingbangman 04.11.2011, 10:15

Danke sehr das versuche ich gleich mal melde mich dann. Mercy

0

die zeit, bei der post etwas zu"beantragen" ist zum glück vorbei: das ist inzwischen eine fast ganz normale firma, der man einen auftrag gibt. wenn deine "freundin" bei der post die nachsendung (teuer) beauftragt hat, kannst du ihr einfach einen brief an die "alte" adresse schicken. die postcomputer sind inzwischen so pfiffig, dass sie die sendungen gleich mit dem entsprechenden aufkleber versehen, so dass dein brief korrekt ankommt. in der postfiliale wird man dir die adresse vermutlich nicht sagen können.

So gut kann die Freundin nicht sein, wenn sie Dir vor ihrem Umzug ihre neue Adresse nicht genannt hat. Wer weiß warum?

Nein, diese neue Adresse bekommst du aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht.

Aber wo ist denn dein Problem, wenn dir die alte Adresse der guten Freundind bekannt ist und du meinst, dass sogar ein Nachsendeantrag gestellt wurde - schreibe ihr doch unter der dir bekannten Adresse sie an. Dein Schreiben wird doch dann aufgrund des vorliegenden Nachsendeantrag weitergeleitet.

helmutgerke 03.11.2011, 09:27

Falls nun allerdings deine gute Freundin, obwohl sie deinen Brief aufgrund eines vorliegenden Nachsendeauftrag erhalten hat, nicht mit dir in Kontakt treten möchte – kannst du dich auch direkt an die Deutsche Post AG wenden und eine Anschriftenprüfung vornehmen lassen.

Hier näheres dazu; http://www.deutschepost.de/dpag?xmlFile=link1015583_865

0

Nein! Nur offizielle Stellen, Ämter und Banken kriegen die.

Bingbangman 03.11.2011, 04:16

mercy für die antwort,gibt es keine möglichkeiten?

0
billyjoy 03.11.2011, 04:56
@Bingbangman

Einwohner-Meldeamt. Das kostet ein paar Euro und du brauchst ne plausible Begründung. Behaupte doch einfach, der schuldet dir was.

0
Bingbangman 03.11.2011, 08:01
@billyjoy

Pow geile antwort,ich werde deinen rat zu herzen nehmen und es versuchen.

0
helmutgerke 03.11.2011, 09:22
@Bingbangman

Den Rat solltest du dir aber nicht zur Herzen nehmen, sondern mal darüber nachdenken.

Angenommen du schreibst unter dem hier empfohlenen Grund das Einwohnermeldeamt an und erhältst auch die gewünschte Auskunft. Gesetz den Fall deine gute Freundin wendet sich dann mittels Beschwerde bzgl. Anschriftenweitergabe ans EMA und die benennen den Grund der Datenherausgabe. Die gute Freundin aber erklärt, dass dieses nicht zutrifft und du dich unter falschen Vorwand die Daten erschlichen hast. Dann ist das ein Fall für die Ermittlungsbehörden.

Speicher am besten deine heutige Frage ab, sodass allenfalls man die ID-Adresse des Users der dir den Tipp mit den Falschangaben gab, recherchieren kann.

Du könntest dann bei den Ermittlungsbehörden angeben, als naiver hättest du dich ans GF-Forum gewandt und hat diesen guten Rat bekommen. Über strafrechtliche Folgen warst du dir allerdings nicht im Klaren. Auf diese Weise bekommt der Tippgeber ein Verfahren nach §§ 26,27 StGB an den Hals.

0
billyjoy 03.11.2011, 14:31
@helmutgerke

Hoppla, ganz so schnell geht das nicht mit den Ermittlungsbehörden und den Strafverfahren ... Auch der Paragraph ist zwar ne clevere Nummer, aber nicht relevant.

Also, keine Panik! Ich gebe zu, ich hätte darauf hinweisen sollen, daß eine Lüge nicht ok ist. Es war halt ein bißchen spät in der Nacht ...

Aber es wird nicht viel passieren wenn du nichts kriminelles vorhast. Solltest du hingegen eine Straftat planen, und dafür die Adresse benötigen, so kannst du die Verantwortung auf keinen Fall abgeben. Wer immer dir den Tipp mit dem EMA gegeben hat, was du damit tust, verantwortest du allein! Das sollte dem Schlauberger hier auch klar sein.

0

Was möchtest Du wissen?