Nachschrift verpasst, und jetzt Attest vom Amtsarzt

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zu 1.: Du wirst nachträglich definitiv kein Attest bekommen , weder vom Hausarzt noch erst recht nicht vom Amtsarzt.

zu 2.: Eine unentschuldigt versäumte Klausur kann mit null Punkten gewertet werden, wodurch natürlich auch die Zulassung zum Abitur gefährdet sein kann.

Welche Konsequenzen das hat, weiß ich nicht, aber es kann gut sein, dass Dich der Arzt nach so langer Zeit gar nicht mehr krankschreiben kann.

Da wir Dir vermutlich nur bleiben, die große Beichte abzulegen...

Sprich mal mit Deinen Eltern und hoffe auf ein mildes Donnerwetter. ;)

Liebe Grüße Annilein

trage die folgen mit würde!

Bei der Abiturprüfung krank, „wie krank“ muss man für den Amtsarzt sein?

Ich liege nun seit einer Woche flach im Bett mit Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen, Nachtscheiß, zeitweise auch Fieber also einer richtigen Erkältung. Ich habe auch schon ein 3 Tages Antibiotikum genommen mit dem ich vorgestern (Sonntag) durch war. Mir geht es aber nur schleppend besser und ich habe immernoch Husten, Schnupfen, Hals- und Kopfschmerzen und bin noch auf Nasenspray, Hustensaft und Schmerzmittel angewiesen.

Das Problem ist, dass ich morgen (Mittwoch) mein Abitur in Biologie schreiben muss.

Die Frage klingt jetzt total blöd aber wie krank muss ich für den Amtsarzt sein?

Denn mir geht es ja schon leicht besser als letzte Woche wobei es mir gestern nochmal richtig schlecht ging und konzentrieren kann ich mich ohnehin nicht.

(Ich habe kein vorangegangenes Attest vom Arzt weil ich ja weder zur Schule noch Arbeiten musste)

...zur Frage

Ankündingungsfrist einer Schulaufgaben-Nachschrift in Bayern?

Am Freitag schrieben wir an einem bayrischen Gymnasium, eine Schulaufgabe. An diesem Datum (und gestern) war ich krank, heute erschien ich wieder zum Unterricht. Nun wurde mir ein Termin zur Nachschrift für übermorgen gegeben, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das erlaubt ist. Ich würde mich noch an den Direktor wenden, aber eventuell habt ihr dazu ja auch, fundierte, Informationen. Danke im Voraus.

...zur Frage

gibt es ärger wenn man zu oft krank ist

Guten tag Also ich hab ein problem das mich belastet. ich gehe in ein gymnasium in bw und ich bin sehr knapp jetzt davon gekommen nicht sitzen zu bleiben durch ein attest von einem arzt wurden einige arbeiten nicht gewertet. Nun will ich kein risiko eingehen und will bei den arbeiten die ich bis zu den sommerferien schreibe einfach krank sein. Mein arzt hat mich schon für eine arbeit krankgeschrieben und meinte das es nicht gesund sei die zu schreiben da ich momentan an versagens ängste und panikattacken leide. bei 2 weitereren wurde ich von meinen eltern krank geschrieben. nun schreibe ich noch 3 arbeiten bei einer werde ich vom hno-arzt freigestellt und bei den anderen zwei muss ich mich wohl krank schreiben da ich weiss das ich sie verhaue. ist es auffälig? kann es bei dieser zahl an fehltagen probleme geben? kann ein amtsarzt angefordert werden?

PS: manche von euch denken bestimmt das ich nichts auf dem gymnasium verlohren habe und das ich mit dem schulstoff nicht zurrecht komme und lieber sitzen bleiben sollte. Aber das ist nicht so, vorkurzem ist ein sehr naheliegender verwandter gestorben wo wir darauf hin zu der beerdigung geflogen sind und ich dadürch 3 wochen unterricht verpasst habe und ich mich garnicht richtig vorbereiten konnte :/ danke im voraus :)

LG

...zur Frage

Abitur: Prüfungsunfähig wegen Regelschmerzen?

Laut Plan soll meine Periode am Montag kommen. Nur schreibe ich in dieser Woche Abiturprüfungen. Jetzt habe ich Angst, dass ich mich deshalb nicht konzentrieren kann und die Prüfung verhaue. Ich habe nämlich normalerweise ziemlich starke Regelschmerzen (obwohl ich Schmerztabletten nehme). Und diesmal spüre ich sie sogar schon vor der Blutung, was mir ehrlich gesagt etwas Angst macht.

Jetzt mal das Worst-Case-Szenario: Wenn wir uns am Prüfungstag krank fühlen, müssen wir für ein Attest, das uns die Prüfungsunfähigkeit bescheinigt, zum Amtsarzt gehen. Jetzt meine Frage: Sind starke Regelschmerzen für den Amtsarzt ein Grund, um jemanden für prüfungsunfähig zu erklären? 

Hat da jemand Erfahrungen bzw. kennt sich damit aus? 

...zur Frage

Sportfest verpasst weil krank war Lehrer gibt mir drei 6

Hallo

Wir hatten am Donnerstag Sportfest und ich war nicht da weil ich krank und weil ich kein ärztliches Attest habe möchte doe Lehrerin mir für jede Disziplin eine 6 geben

Kann ich iwas dagegen machen das sie mir keine Sechsen gibt bzw. Begründung warum kein Attest habe??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?