Nachschreiben in einer anderen Klasee?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hmm...hast du vllt dort Freunde? Quatsch vor Stundenbeginn, denn andere haben dann eigentlich kein Grund dich doof anzusehen. (Ich habe jz keine lust es zu erklären, ist halt ziemlich doof zu erklären.) Im Notfall konzentiere dich nur auf KA/Test. :)

Blende die Anderen einfach aus, die interessieren sich eh nicht dafür, was du da machst oder warum du da bist.

Ich kann mir vorstellen, dass es nicht so angenehm ist, sich in eine andere Klasse zu setzen.
Du wirst dich auf den freien Platz setzen und schreiben, die anderen Schüler werden sich entweder auf den Unterricht konzentrieren müssen oder selbst eine Arbeit schreiben müssen. Sie werden kaum oder keine Zeit haben, dich zu beobachten.
Am besten wäre, wenn der Lehrer dich kurz vorstellt und sagt, dass du diese Stunde eine Arbeit zu schreiben hast. Damit hat es sich üblicherweise erledigt.
Du schaffst das und es braucht dir nicht peinlich sein, das kann jeden einmal passieren.

Überleg dir mal: Was würdest du tun, wenn du in einer Klasse sitzt und du siehst, dass ein fremder schüler auch eine Klausur schreibt?

Ich zumindest würde vielleicht kurz aufblicken, dann aber weiterschreiben denn ich hab ja genug mit meiner Arbeit zu tun.

Ich denk die machen sich keine großen gedanken.

Wenn Du die Arbeit in einer anderen Klasse schreiben musst und Du sitzt neben einem Schüler, dann kannst Du Glück haben das man Dir hilft. Das hat man früher schon so gemacht und heute wird es auch nicht anders sein, Daher sollte es Dir nicht peinlich sein, sondern Dich glücklich schätzen.

du wirst diese Arbeit wahrscheinlich schreiben während die andere Klasse auch eine Arbeit schreibt. Die sind dann viel zu sehr auf ihre eigenen Aufgaben konzentriert und beachten dich garnicht. wenn bei uns mal jemand nachschreibt, vergess ich den innerhalb von 5 min. braucht dir nicht peinlich zu sein

Was möchtest Du wissen?