Darf man eine Klausur nachschreiben lassen, nur wegen einer Schüler/in?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, dass ist nicht ok. Höchstens wenn der Lehrer beweisen kann, dass die ganze Klasse am spicken beteiligt war. Aber ansonsten ist es ja unfair gegenüber dem Rest. Der Lehrer sollte bei der Person durchgreifen, und eine 6 geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn der Lehrer beweisen kann dass die ganze Klasse gespickt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte es mal zu einem solchen Fall kommen, kann man sich auch an seinen Vertrauenslehrer wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?