nachprüfung für die versetzung in die 10. klasse (gymnasium in berlin)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mich zuerst mit deinen Fachlehrern auseinandersetzen, was z.B. gefordert wird.

Zweitens ist der Vorschlag von Boeseronkel96 nicht schlecht. Wechsel doch auf eine Realschule oder IGS. Wenn du einen Durchschnitt von 3,0 schaffen wirst (denke ich mal) kannst du wieder auf ein Gymnasium oder auch FachGym (ist einfacher, da du noch 13 Jahre hast statt den sch*** 12 Jahren.

ich würde bei den Noten auf die Realschule wechseln....Lieber einen ordentlichen Realschulabschluss als ein sehr schlechtes Abi(oder gar keins)

Was möchtest Du wissen?