Nachprüfung-Bio, 10. Klasse (Gymnasium)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise bekommst du in der Vorbereitungszeit ein Thema. In deinem Fall vielleicht ein Biologischer Fachartikel oder ähnliches.  Darunter findest du fragen die du in der Zeit bearbeiten solltest. An den Fragen orientierst du dich dann auch in der Prüfung. Zwischendurch oder hinterher werden fragen gestellt die du beantworten können solltest.

Ich hatte nur ejne abinachprüfung in bio. Die war in zwei Teile geteilt. Ich hatte vorher 30 Minuten Zeit. Da habe ich drei aufgaben und Material bekommen, wie vor einer normalen Klausur. Die Lösungen musste ich im ersten teil vorstellen. Ohne das die Lehrer dazwischen redeten. Im zweiten teil wurden mir dann fragen zu allen anderen Themen gestellt. Ich kann mir gut vorstellen, dass deine Nachprüfung ahnlich abläuft

Du musst zu einem Thema etwas erzählen UND es werden dann zu dem, was du erzählt hast, Fragen gestellt (z. B. einzelne Punkte werden hinterfragt, die du dann nochmal näher erläutern musst.)

Ich weiß nicht wie es in Bio ist, aber wenn du eine nette Lehrkraft hast ist das gar kein Problem. Dir werden ein paar Fragen gestellt und eventl. sollst du was erklären. Schau dir einfach den Stoff an und lern den gut. Viel Glück

Was möchtest Du wissen?