Nachnamen ändern lassen? (Nur Nachname)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich geht das, aber man muss schon sehr trifftige Gründe für die Namensänderung vorbringen!

3 Namensänderungsgesetz:

1) Ein Familienname darf nur geändert werden, wenn ein wichtiger Grund die Änderung rechtfertigt.

(2) Die für die Entscheidung erheblichen Umstände sind von Amts wegen festzustellen; dabei sollen insbesondere außer den unmittelbar Beteiligten die zuständige Ortspolizeibehörde und solche Personen gehört werden, deren Rechte durch die Namensänderung berührt werden.

Oh Danke für die Information!

0

Nein, jedenfalls nicht ohne einen wichtigen Grund.

Was möchtest Du wissen?