Nachname vom Stiefvater annehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei meiner Schwester war vor paar Monaten die selbe Situation. Der leibliche Vater wurde dann vom Jugendamt angeschrieben und musste seine Zustimmung geben. Hätte er diesen Brief ignoriert  hätte er Strafe zahlen müssen. Hätte er abgelehnt wäre es zum Prozess gekommen, wo der leibliche Vater dann ausführlich berichten müsste warum das Kind nicht den Namen des Stiefvaters tragen darf.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müsste der Stiefvater das Kind adoptieren. Das geht nur, wenn der leibliche Vater hier zustimmt und seine "Rechte" an dem Kind aufgibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn dein Freund sie adoptiert und dein Ex seine Vaterschaft annullieren lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?