Nachname und Heirat

4 Antworten

klar ist es eine Scheinehe, wenn du die Ehe nicht zum Zwecke der Liebe und des Versprechens der Treue usw. eingehst. Nur deshalb bekommen Ehepartner ja gewisse Rechte und Privilegien wie z.B. ein Zeugnisverweigerungsrecht.

Nein, es gibt ja noch mehr Gründe für eine Scheinehe außer das man ein Bleibereicht erreichen will.

Bekloppter gehts wohl nicht.

Das wäre nicht verboten, aber reichlich unvernünftig.

Was möchtest Du wissen?