Nachnahme - Versand?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zahlen, wenn das paket geliefert wird!

Im englischen genannt "Cash on Delivery" bedeutet Zahlung per Nachnahme, dass die gesamte Summe direkt beim Postboten bezahlt wird. So bleiben PayPal oder Überweisung, Kreditkarte usw. außen vor. Nachnahmezahlungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da die Versandzeiten minimiert werden und man realtiv sicher vor Betrug ist. Die meißten Online-Händler nehmen eine Nachnahmepauschale (meißt so im Bereich 4-8 Euro), da sie selber Gebühren für eine Nachnahmesendung entrichten müssen. Bitte nicht per Nachnahme bestellen und sich dann erst überlegen, ob man die Bestellung auch wirklich annehmen kann/möchte. Mit Bestellung einer Nachnahmesendung wird nämlich ein gültiger und verpflichtender Kaufvertrag geschlossen. Einfaches "nicht annehmen" reicht hier nicht als Widerruf der Bestellung!

Das sollte doch erledigt sein oder ?.. Zahlen, wenn der Postbote die Bestellung bei dir an der Tür abgibt.

Was möchtest Du wissen?