Nachmiter abgesprungen trotz Zusage

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

also wenn der potentielle Nachmieter bereits den Mietvertrag unterzeichnet hat, kommt er / sie da mit einer simplen SMS nicht mehr aus der Nummer raus.

Wenn ihr für die Übernahme des inventars ebenfalls einen Vertrag habt (keinen "Bierdeckel" oder sowas) gilt hier das Gleiche.

Wichtig ist eben nur, dass alles schriftlich fixiert ist und alle Beteiligten unterschrieben haben, weil mündliche Abreden sind zwar unter Umständen auch bindend, aber leider nicht so einfach nachzuweisen.

wenn die den Mietvertrag schon unterschrieben haben, sind sie die neuen Mieter. Lediglich mit der Übernahme des Inventars kann es Probleme geben. Das müsstet Ihr einklagen

Hab mir so etwas schon gedacht, aber es hätte ja sein können das mich jemand eines Besseren belehrt.Mietvertrag war noch nicht unterschrieben und wegen dem Inventar jetzt klagen bringt auch nicht wirklich was. Trotzdem danke an alle.

So lange es keinen (Vor)vertrag gibt, kann man da nicht viel tun...

Was möchtest Du wissen?