Nachmietersuche : Brauche ich das Einverständnis des Vermieters, wenn der Nachmieter mir meine Möbel abkaufen möchte?

4 Antworten

Der Vermieter hat da nicht mitzureden. Musst nur was vorlegen, dass der Nachmieter die Möbel übernimmt. Weil die Wohnung ja leer übergeben werden muss, wenn sie leer übernommen wurde.

Lieben Dank, das hilft mir sehr weiter :)

0

Nein, das Einverstänsdnis des Vermieters für die Möbel brauchst du nicht.

Aber der Vermieter muss mit den Nachmietern einverstanden sein, er kann schlimmstenfalls auch alle ablehnen.

Lieben Dank! :)

0

Deine Möbel gehören dir, der Vermieter hat nicht darüber zu bestimmen, außer wenn sein Eigentum davon betroffen ist -- was der Fall wäre, wenn du sie in der Wohnung verbrennen würdest ;-). Natürlich kannst sie verkaufen. Dem Mieterschutzbund kann man vertrauen, das sind Fachleute für Mietrecht.

Prima :) Vielen Dank. Ich war etwas verunsichert, da ich auch bei einigen Mietrechtseiten im Internet auch andere Informationen gelesen hatte und auch bei bekannten Immobilienportalen. Also herzlichen Dank!

0

Wenn der Vemieter den Nachmieter akzeptiert hat, kannst du ihm Möbel verkaufen, soviel du willst, vorausgesetzt es sind deine Möbel und nicht die des Vermieters.

Lieben Dank, das freut mich sehr zu hören :)

0

Was möchtest Du wissen?