Nachmieter vorzeitig Zugang zur Wohnung gewähren?

3 Antworten

Solange Ihr die Wohnung dem Vermieter nicht übergeben habt (hoffentlich mit Protokoll), seid Ihr noch Mieter und niemand hat in der Wohnung etwas zu suchen. Der Nachmieter kann erst dann Dinge verlangen, wenn er Miete zahlt, vorher nicht.

Eine Übergabe ist noch nicht erfolgt da wir derzeit mit Renovierungsarbeiten (Rückführung in der Ursprungszustand) beschäftigt sind...

0

Zunächst mal hat der Vermieter das Recht, anderen Interessenten die Wohnung zu zeigen. Wenn ihr schon ausgezogen und nicht erreichbar seid, darf er das auch ohne euer ausdrückliches Einverständnis.

Wenn ihr mit dem Nachmieter keine Einigung über die Küche erzielen könnt, müsst ihr sie eben mitnehmen.

Ihr müsst dem Nachmieter während eurer Mietzeit keinen Zugang zur Wohnung gewähren. Weder zum Ausmessen, noch zum Einbau. Das darf der Nachmieter dann während seiner Mietzeit machen.

Die Besichtigungen sind abgeschlossen - ein Nachmieter ist bereits gefunden...

0

Wir sind umgezogen, ein Nachmieter wurde bereits gefunden. So ganz nebenbei erfuhren wir daß wähnrend unserer Abwesenheit bereits Wohnungsbesichtigungen durchgeführt wurden weil der Vermieter uns "angeblich" nicht erreichen konnte, aber das tut jetzt mal hier nichts zur Sache...

Sowas passiert immer, wenn man die Schlösser bei Einzug nicht tauscht.

Falls der Nachmieter Zugang zur Wohnung verlangt um Maße für eine neue Küche zu nehmen - müssen wir Ihm den gewähren?

Nein müsst Ihr nicht, hier könnt Ihr es nachlesen:

http://www.frag-einen-anwalt.de/Wohnung-dem-Nachmieter-waehrend-laufender-Mietzeit-zur-Verfuegung-stellen---f164330.html

MfG

Johnnymcuff

Mietrecht! Kaution,Kündigung,Nachmieter...?

Huhu miteinander,
Ich habe zum 1.7.18 eine neue Wohnung gemietet und meine jetzige zum 31.8.18 gekündigt. - per E-Mail! Laut Verwaltung ist das in Ordnung. Nun warte ich seit fast einer Woche auf die Bestätigung. Hab schon zweimal angerufen... trotzdem tut sich nichts. Reicht es das ich diese Mail im Postausgang hab? Zeitlich (drei Monate) ist es eingehalten...
Desweiteren hat mir die Verwaltung mitgeteilt das die Kaution bis zur Betriebskostenabrechnung 2019 einbehalten wird.  Ist doch auch nicht richtig so, oder?
Außerdem interessiert mich wieviele potenzielle nachmieter ich der Verwaltung nennen muss um einen Monat eher aus dem Vertrag raus zu kommen? Vorausgesetzt jeder hat ein festes Einkommen.
Und zu guter letzt: ich habe damals einen vormietvertrag bekommen aber nie einen richtigen Mietvertrag. Hat das irgendwelche Auswirkungen bzw vor oder Nachteile?
Bitte nur antworten wer sich da auch wirklich auskennt.
Vielen Dank schon mal.
LG

...zur Frage

Nachmieter kommt zum Ausmessen. Muss ich den Vermieter mit in die Wohnung lassen?

Guten Morgen,

der Nachmieter möchte zum Ausmessen vorbeikommen. Muss ich den Vermieter dann auch mit in die Wohnung lassen oder kann ich das ablehnen?

VG

...zur Frage

Mein Vermieter kontaktiert die potenziellen Nachmieter nicht. Was tun?

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem Vermieter. Ich werde zum 15.11 aus der Wohnung hier ausziehen. Gekündigt habe ich Anfang diesen Monats. Eine Bestätigung der Kündigung habe ich bisher nur über Whatsapp erhalten. Ich habe keine Erlaubnis seine Kontaktdaten weiter zu geben, er hat aber bisher noch keinen von mir vorgeschlagenen Nachmieter kontaktiert. Auf Nachrichten und Fragen von mir reagiert er entweder gar nicht oder nur sehr kurze unhöfliche Texte, die mir nicht weiterhelfen, z.B. "ich bin beschäftigt!" oder "ich melde mich dann schon". Einen Nachmieter hat er bis jetzt abgelehnt, ein weiterer wartet schon seit Wochen auf eine Antwort von ihm. Was kann ich tun, wenn er sich nicht bei den Nachmietern meldet? Besteht dann immer noch die Kündigungsfrist wenn ich jetzt noch einen Dritten vorschlage? Es liegt ja nicht an mir, dass ich keinen Nachmieter habe, sondern weil er niemanden kontaktiert.

Ich weiß, dass ich wahrscheinlich einen Anwalt brauche. Möchte aber erstmal hier um Hilfe fragen. Vielleicht kennt sich ja jemand aus.

...zur Frage

Mache ich mich strafbar wenn der Vermieter einen Nachmieter in die Wohnung einlädt und ich denn sage das hier Schimnel ist?

Hallo ich möchte gerne wissen ob ich mich strafbar machen wenn der Vermieter einen Nachmieter holt, diese die Wohnung guckt und dieser fragen sollte "Wieso ich ausziehe oder wie ich diese Wohnung hier fand"? Darf ich dem evtl. Nachmieter sagen das ich hier Schimmel ist und ich deswegen ausziehe?

...zur Frage

Darf man in einem unbefristetem Mietvertrag eine Mindestfrist setzen?

Hallo, ich habe eine Frage und zwar habe ich einen Mietvertrag, der besagt, dass ich in der Wohnung so lange wohnen darf wie ich möchte. Doch hat die Vermieterin dazu geschrieben, dass ich mindestens ein Jahr darin wohnen muss, also nicht vor diesem Jahr ausziehen darf. Heißt also ich habe einen unbefristeten Vertrag (ich darf ja länger als das Jahr darin wohnen, wenn ich das möchte, ohne einen neuen Vertrag unterschreiben zu müssen.) mit einer Frist (ich darf nicht vor diesem Jahr ausziehen). Abgemacht habe ich jetzt zusätzlich, dass ich, falls ich vor dem Ende diesen ersten Jahres ausziehen möchte einen Nachmieter finden muss. Wäre lieb, wenn ihr mir sinnvollen Rat geben könntet! Grüße, lululula

...zur Frage

Soll ich dem Nachmieter vom Schimmel in der Wohnung erzählen?

Hallo zusammen,

in meiner Wohnung schimmelt es. Die Vermieter wissen bescheid und haben sich bereits darum gekümmert (allerdings fehlt an einer Stelle die Fußleiste deswegen). Ich ziehe bald aus der Wohnung aus, einen Nachmieter gibt es bereits. Dieser kommt demnächst vorbei um sich die Küche zur Abnahme anzuschauen.

Soll ich ihm vom Schimmel erzählen? Wenn er die fehlende Fußleiste sieht, wird er Fragen stellen. Oder soll ich ihn gar nicht in den betroffenen Raum lassen?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?