Nachmieter für Wohnung stellen bei früherem Auszug?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst bestenfalls Interessenten vorschlagen von denen sich der Vermieter evtl. einen aussucht. Und wenn Du ganz großes Glück hast mit dem einen Vertrag vor Ende Deiner Kündigungsfrist abschließt.

Der Vermieter kann aber auch rundweg alle Interessenten ablehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann bekommt das in der Regel nicht hin, ohne mindestens eine Miete doppelt zu zahlen. Wie denn auch? Ein Vertrag endet am Monatsletzten und der nächste beginnt am darauf foldenden Monatsersten... und dann zieht man um zwischen 24:00 und 0:00 Uhr?

Schau, dass du nur einen Monat oder so wenige Tage wie möglich doppelt zahlen musst. Mehr kannst du nicht machen - denn wie geschrieben: Der Vermieter muss keinen Nachmieter akzeptieren und bevor du dich auf die Suche begibst, besprich das lieber mit dem Vermieter. Nachher hast du nur die Arbeit und nichts davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann ich selbst einige Nachmieter zur Verfügung stellen und der Vermieter sucht sich jemanden aus oder kann der Vermieter dies auch ablehnen?

Beides...

Du kannst das tun und er Vermieter kann es ablehnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nur einen solventen und tragbaren Mieter finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
07.02.2015, 13:03
Das ist leider - falsch -

Gott sei dank falsch!

0

kann der Vermieter dies auch ablehnen?

Ja, er kann.

Er muss keinen Nachmieter akzeptieren wenn er nicht will - auch wenn du 1000 vorstellst.

Die Entscheidung trifft allein der Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?