nachm abnehmen direkt wieder dick?

4 Antworten

Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen gesundem Essen und einer Ernährungsumstellung, die dem Fettverlust dienen soll.

Solange du für kein Kaloriendefizit sorgst (weniger Kalorien aufnimmst, als dein Leistungsumsatz vorgibt), ist es egal, was du isst. Dann lagert der Körper Fett ein, völlig egal, ob du jeden Tag nur Gemüse isst oder regelmäßig fettiges Essen.

Ich empfehle dir, eine Zeit alle Kalorien gegessener Lebensmittel zu zählen. Dann erhältst du einen Überblick, wie viele Kalorien du aufnimmst.

Auf jeden Fall solltest du auf ausreichender Zufuhr von Protein achten. Das erreichst du mit Hilfe eiweißreicher Kost wie Hähnchen, Thunfisch, Bohnen und Joghurt. Diese Lebensmittel enthalten viel Eiweiß und sind gleichzeitig kalorienarm.

Du hast einen Tagesbedarf an Kalorien, deckst du diesen behältst du das Gewicht bei. Bist du darunter, nimmt dein Körper Energiereserven (dein Fett) und nutzt diese, bist du darüber setzt dein Körper diese wieder an.

Nun, bloß weil du weniger isst, dich gesund ernährst und Sport machst, bedeutet es keinesfalls, dass du nicht trotzdem zunehmen kannst, wenn du immer noch über deinem Tagesbedarf liegst, wirst du zunehmen. Als Beispiel: dein Tagesbedarf liegt bei 2000, du hast vorher 3500 gegessen. Nun machst du Sport, isst weniger Müll, nun liegt dein Tagesbedarf bei 2500 und du isst bloß noch 3000, naja trotzdem 500 zu viel. Durch den Sport könnten sich die überschüssigen Kalorien auch als Fett ansetzen. Gewicht nimmt man aber sicher zu. 6000-7000 Kalorien ergeben erst ein Kg Körperfett, du wirst also nicht plötzlich schlank und in Topform sein, bloß weil du 2, 3 Monate weniger isst.

Zu deiner zweiten Frage: Während man gesund abnimmt, versucht man gewisse Essgewohnheiten für danach zu übernehmen, verfällst du wieder in alte Essgewohnheiten, nimmst du auch wieder zu, immerhin haben diese Essgewohnheiten dich dazu gebraucht abnehmen zu wollen. Dass dünne Menschen nicht dick werden können ist auch eher ein Mythos. Die decken einfach nur ihren Tagesbedarf oder du denkst die nehmen nicht zu. Fitte Menschen die Kraftsport machen, wiegen meistens mehr als du glaubst, oftmals laut BMI sogar als übergewichtig. Die sehen bloß schlank aus, weil das meiste von ihrem Gewicht Muskelmasse ist und die wenig Körperfett haben.

Möglich wäre, dass du Muskeln zu- und Fett abgenommen hast. Die Waage ist schlecht zum Messen, ein Maßband um den Bauch ist sinnvoller.

Besser mit einer Waage messen, welche Fett- & Muskelanteil sowie den BMI ausgibt.

0
@Savix

Ach diese Fettwiegerei ist nur eine unzureichende Schätzung, da würd ich nichts drauf geben.

0
@Mirarmor

Nun ja, beim Messen mit einem Maßband können genaus, wenn nicht sogar nocht eher, Messfehler auftreten.

Die Waage schickt einen Stromimpuls durch den Körper, der vom Gerät relativ genau erfasst werden kann. Und den BMI rechnet sie auch gleich aus.

0
@Savix

Na man muss es schon immer nach dem Aufstehen nüchtern machen und an der gleichen Stelle... sollte für einen vernunftbegabten Menschen machbar sein.

0

Trotz Sport nehme ich zu, was tun?

Hey Leute, ich bin soooo verzweifelt ! Ich mache seit zwei Monaten ja „mehr“ sport. Und ich habe früher mit 1,63 52 Kilo gewogen und jetzt wiege ich 55 Kilo. Und ich fühle mich so dick obwohl ich abnehmen will. Gerade an den Hüften und an den bein Innenseiten habe ich zu viel!

Und ich esse extrem gesund. Habt ihr Tipps? :(

...zur Frage

Ich hab totales Übergewicht, nehme aber nicht ab, könnt ihr mir helfen?

Heey Leute. : Also das letzte mal als ich bei meinem Arzt war wurde ich gewogen, und das Ergebnis hat uns BEIDE sockiert: ich hab 12 Kg Übergewicht. Ich wog am Anfang des Schuljahres noch 51 Kg und jetzt 63,5. Ich dürfte bei meiner Größe, 1,57 m, eigentlich nur 51 wiegen. Ich mache seitdem mache ich jeden Tag Sport und esse nur noch alle zwei Wochen was süßes. Und dann auch nur ganz wenig. Ich ernähre mich auch so viel Gesünder und Bewusster. Das ganze war vor rund 2 Monaten und ich hab noch keinen Gram verloren. :( :'( Ich fühl mich nicht wohl in meinem Köper (hab ich mich fast noch nie) und will jetzt unbedingt abnehmen und mich wohl fühlen Falls ihr jetzt mit Diäten kommt, die könnt ihr euch sparren! Erlaubt meine Mum nicht! :( Ich hoffe ihr habt Tipps und Tricks für mich.: :( Ich fühl mich echt nicht wohl. Bitte Hilfe! :* :'( :'( ♡ LG Sabi :**

...zur Frage

Wieviel kann man in 5 Monaten abnehmen?

ich bin ca 1,60m groß und wiege 52kg, wie viel kann ich in 5 monaten ca abnehmen wenn ich mich gesünder ernähre und mehr sport mache? und nimmt man im gesicht dann auch immer sichtbar ab? lg :)

...zur Frage

Mehr Kurven aber trotzdem abnehmen?

Hallo!
Mein Problem ist es, dass ich ziemlich dünn bin, aber ziemlich breite Oberschenkel habe an denen ich gerne abnehmen würde. Allerdings würde ich trotzdem gerne am Bauch und an den Hüften zunehmen weil man meine Hüftknocgen und Rippen sieht. Das ist mir auch wichtiger als die Beine. Wie schaffe ich das?

...zur Frage

wie nehme ich ab wenn sport nicht funktioniert?

also da jetzt bald sommer ist möchte ich unbedingt abnehmen. das problem ist sport klappt nicht. ich mache sport aber nehme nicht ab. ich ernähre mich auch gesund bleibe aber dick. kennt irgendjemand eine diät die ich machen kann? danach versuche ich dann die figur zu halten.

...zur Frage

Wieviel Kilos nehme ich ab?

Hey, ich muss bis zum September möglichst viel abnehmen. Momentan ernähre ich mich nur von Eiweißbrot, Wasser und etwas Obst. Dazu mache ich etwas Sport. Denkt ihr so könnte ich was abnehmen? Wenn ja Wieviel ungefähr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?