Nachkriegsgeschichte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Truman Doktrin: Dies war der Beginn der amerikanischen Containment-Politik, die darauf abzielte die Expansion der Sowjetunion und des Kommunismus einzudämmen. Gilt als Beginn des Kalten Krieges, da es eine Kampfansage an die Kommunisten war. Marshall-Plan: (eigentlich "European Recovery Program") Juni 1947: war ein großzügiges Hilfsangebot, das allen Ländern Europas (auch der Sowjetunion) angeboten wurde. Günstige Kredite, um den wirtschaftlichen Wiederaufbau Europas zu fördern (und damit den Kommunismus einzudämmen) Die beiden hängen insofern zusammen, als dass es notwendig war die europäischen Staaten wirtschaftlich zu stabilisieren, um das Einflussgebiet der Sowjets einzudämmen.

Kurz, die Eindämmung der "sowjetischen Expansion". Geld (MP), ideologische Ausrichtung (4D), strategische Festlegung (TD) für ein Bollwerk in Mitteleuropa.

Was möchtest Du wissen?