Nachkontrolle nach zwei Jahren vom Landratsamt. Was wollen die dann?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo TwoFaceTitan,

wenn du vor 2 Jahren eine pos. MPU hattest und dir der FS neu erteilt wurde, hat die FSSt. keine rechtliche Handhabe (mehr) gegen dich. Der Brief von vor 2 Jahren kann jedenfalls nicht auf eine Nachkontrolle hinauslaufen...

Evtl. hast du etwas falsch verstanden? Vllt. kannst du mal den Teil, den du als "Nachkontrolle" ansiehst, hier abtippen?

Gruß Nancy

Hey Nancy,
Danke für die fixe Antwort :) War ne positive MPU, saubere 12 cm Haaranalyse (war auch nur ne kurze Geschichte damals), Suchtberatung absolviert & ich hab ganz normal einen neuen Führerschein erhalten. Ich muss mal schauen, ob ich den Zettel noch finde (war damals einfach nur happy, dass alles rum war). Wenn nicht, melde ich mich, wenn das Landratsamt mir Post schickt :)

1

@nancycotten Also bisher kam nix & das Landratsamt ist eigentlich bei solchen Dingen sehr genau. Könnte mir nur vorstellen, dass die eine erneute Bestätigung von meinem Neurologen haben wollen, dass ich trotz Epilepsie Auto fahren darf^^ trotzdem nochmals vielen, vielen Dank für deine Hilfe :)

1

Was möchtest Du wissen?