Nachhilfe Mathe 8 Euro zu viel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn die mama es dir geben will, hält sie es für angemessen; bei deiner freundin hast du ja "bewiesen", dass du wirklich helfen kannst; ich würd mich freun und das geld nehmen - ein vermögen ist das ja nicht ... erwachsene nachhilfelehrer verlagen oft bis zu 30 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe Nachhilfestunden für 7,50 € die Stunde gegeben. Ich finde das eigentlich ganz okay.

Man sollte einer Nachhilfe, so denke ich, 8-10 geben. Deswegen liegt dein Betrag noch komplett im Rahmen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine völlig normale Summe!

Wenn dir das jedoch zu viel ist, weil es ja auch iwie Freunde von dir sind, MUSST du ja nicht so viel nehmen! Ich finde es sehr gut, wenn du sagst, dass das zu viel ist und du freiwillig auf einen Teil verzichtest, aber letztendlich musst du es selber wissen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eigentlich in Ordnung. Kannst du ruhig annehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, nimm das Doppelte von 8, dann bist Du richtig. Sie werden Dich eh herunter handeln. Sorge mit den 16 dafür, dass Mathematiklehrer endlich leistungsgerecht bezahlt werden. Wenn jeder für nichts arbeitet, wird es nie leistungsgerecht zugehen in diesem Land. Stell Dir vor, Du müsstest von diesem Geld Deinen Lebensunterhalt finanzieren, da wirst Du schnell ein Hartz IV - Aufstocker. Orientiere Dich an Herrn Steinbrück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab für die Nachhilfe die ich gegeben habe 15 Euro die Stunde bekommen... Für deine Verhältnisse ist aber 8 Euro völlig okay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?