Nachhilfe geben in Englisch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Google Kleinanzeigen, oder manchmal können deine Lehrer für dich Nachhilfeschüler aus niedrigeren Stufen suchen. Mach die erste Stunde auf jeden Fall kostenlos als Probestunde und danach 10-15 € pro stunde, eher niedriger... je nachdem wie schwer und vorbereitet das ganze sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde maximal 10 nehmen. 15 bekommen meistens Abiturienten mit LK Englisch, 20 eher Englischstudenten. Und ich würde bis etwa zwei Klassen unter mir unterrichten, um mir wirklich sicher im Stoff zu sein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde in der Schule Zettel aushängen oder Lehrer fragen, ob sie einen Schüler kennen, der Nachhilfe benötigt/ sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Supermärkten gibt es oft so ne Pinnwand wo man Sachen aushängen kann Hänge da was hin das Du Englisch Nachhilfe gibst ! Würde mal sagen so um die 10 - 20 Euro pro Stunde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

- Sprich mit deinen Lehrern. Sie können oft Nachhilfeschüler aus anderen Klassenstufen empfehlen

- Mache Aushänge (mit Abrisstelefonnr.) am schwarzen Brett deiner Schule und anderen Schulen (Rücksprache mit der Schulleitung)

- Mache Aushänge (mit Abrisstelefonnr.) in Geschäften, beim Bäcker etc. (Pinnwand bzw. mit Rücksprache)

- Gib Kleinanzeigen in der Tageszeitung oder in 'Stadtteilblättern' auf

- Mundpropaganda im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis, in der Nachbarschaft

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?