Nachhaltigkeit Nationalpark Hohe Tauern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nicht verbauen - keinen Wald abholzen - keine weiteren Seilbahnen und keine Skipisten bauen als auch wieder beseitigen, das schützt auch im Fall der Hohen Tauern. Auch eine übermäßige Wasserentnahme hat zu unterbleiben, Weidewirtschaft kann nicht unbegrenzt sein. Ein weiterer Straßenbau hat zu unterbleiben. So in etwa sieht die dsbzgl. Nachhaltigkeit praktisch aus. Man spricht dann von Nachhaltigkeit, wenn z.B. auch noch in 100 Jahren und länger die Natur intakt bleibt.

Etwas ist "nachhaltig", wenn es dauerhaft so funktionieren kann wie man es derzeit macht.

Ein Landschaftsraum wird also dann nachhaltig bewirtschaftet, wenn man ihn langfristig so bewirtschaften/pflegen kann, ohne dass er Schaden nimmt.

Insbesondere ein Wald wird nachhaltig bewirtschaftet, wenn er bei derselben Nutzung dauerhaft erhalten bleiben wird.

Ein Ackerboden wird nachhaltig bewirtschaftet, wenn man es genauso ewig weiter machen kann, ohne dass irgendwann nichts mehr wächst.

Was möchtest Du wissen?