NachfrageFunktion anhand Preielastizität der Nachfrage herleiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Preiselastizität der Nachfrage ist ja:

e = dx/dp * p/x

Wenn du die gegebenen Werte dort einsetzt, kannst du nach dx/dp auflösen, was die Steigung der Nachfragefunktion ist. Und wenn man die mal hat, ist der Rest ja nicht schwer (ich nehme mal an, dass die Funktion linear ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandramarchi96
08.11.2016, 19:31

Ok der Ansatz ist schon mal gut zu wissen! ? Vielen Dank. Wenn es keine großen Umstände macht könntest du mir vlt a oder b einmal lösen? Also einsetzen und dann auflösen 

0

Was möchtest Du wissen?