Nachfassen per Email / Nach Feedback-Schreiben?

1 Antwort

Ich würde an Ihrer Stelle hier erst einmal weiter abwarten und nicht nachhaken. Die Firma wird bei einer Positiventscheidung von sich aus Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Sicherlich haben Sie sich bereits vorher für die Einladung und nach dem Termin für das Gespräch bedankt. (?)

Besser als eine Aussage dazu, warum der Arbeitgeber der richtige für Sie ist, ist es zu formulieren, warum Sie als Person eine Bereicherung für das Unternehmen oder die Abteilung des Unternehmens sein könnten und welche besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten/Fertigkeiten Sie für die Aufgabe in das Unternehmen einbringen können. Eigenlob und eigene Wunschvorstellungen kommen hingegen meist nicht gut an und sollten eher mit Zurückhaltung geäußert werden. Zeigen Sie Interesse und stellen eigene Fragen zu dem Unternehmen und zu dem Arbeitsbereich.

Besser als auf die eigene Erreichbarkeit hinzuweisen (E-Mail und Telefonnummer sind dem Unternehmen ja anhand Ihrer persönlichen Daten bekannt) wäre es, ein erweitertes Feedback an das Unternehmen zu schicken. Achten Sie darauf, hier die für Ihren Gesprächspartner wichtigen Punkte inhaltlich herauszuarbeiten und die "Passung" Ihrer Person mit den Anforderungen zu verdeutlichen.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?