nachder Reha als Arbeitsfähig für drei Stunden vor der der Reha nicht Arbeitslos habe Krankengeld und übergangsgeld bezogen,bin weiter Au wer zahlt nun weit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder bist Du arbeitsunfähig und bekommst bis zu 78 Wochen Krankengeld oder Du bist erwerbsgemindert und bekommst EM Rente,  deine private Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nach Ablauf der karenzzeit (meistens rückwirkend zum Beginn der arbeitsunfahigkeit) die volle vereinbarte Rente die private Erwerbsunfähigkeitsversicherung nimmt die Leistung mit Eintritt der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente in der vereinbarten Höhe auf.  Die Leistung der BUV endet mit der vollständigen Wiederherstellung der Arbeitskraft im zuletzt ausgeübten Beruf bzw, eines gleichwertigen Berufs oder nach einer Umschulung,  darüber hinaus wird die vereinbarte Rente bis zu einem Jahr als Wiedereingliederung gezahlt spätestens zum Ablauf der Versicherung endet die Leistung.

Zusätzlich bei Berufsunfall oder Berufskrankheit ersetzt die Berufsgenossenschaft den lohnausfall bis zur Wiederaufnahme eines gleichwerttigen Berufs oder nach Umschulung, in dem Fall erhält man jedoch kein Krankengeld von der Krankenkasse

turnmami 11.06.2016, 11:10

Die Feststellung, ob EM vorliegt, trifft NIEMALS die Rehaeinrichtung oder die Einschätzung im Entlassungsbericht!

1

Du brauchst am Tag nach der Entlassung sofort eine neue Au Bescheinigung. Dann zahlt die KK wieder Krankengeld

RudiRatlos67 11.06.2016, 09:57

Wenn erwerbsgemindert festgestellt wurde stellt die Krankenversicherung die Leistung ein.  Entweder ist man EM oder AU,  aber nicht beides

0
turnmami 11.06.2016, 11:09
@RudiRatlos67

die Feststellung der EM kann nur der medizin. Dienst der DRV machen. Eine Einschätzung in einem Rehabericht ist NIEMALS eine Feststellung der EM!!! Daher kann in der Situation die KK das Krankengeld nicht verweigern. 

Sollte EM vorliegen, wird die DRV nach Rücklauf des Entlassungsberichtes und Vorlage beim ärztl. Dienst eine Umdeutung des Rehaantrages vornehmen. Erst wenn der Rentenbescheid erteilt ist, DARF die KK das Krankengeld einstellen!!

1

dazu reichen die Angaben nicht aus ..

sind die bis zu 3 Stunden für die bisherige Tätigkeit - käme ggfls. eine Umschulung in Betracht (auf eine andere Tätigkeit) oder bezeit sich die Aussage auf jegliche Arbeitsttätigkeit (dann käme eine Verrentung in Betracht)

fliese2006 11.06.2016, 08:55

kannn den job als Fliesenleger nicht mehr ausüben

0

Was möchtest Du wissen?