Nachdenken über einen job

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest im Kindergarten arbeiten, als (Vorschul)-Lehrer, Nachmittagsbetreuung von Schülern, im Kinderheim, Kinder-&Jugendpsychologin, du könntest in Richtung Medizin gehen (Physio-,Ergo-,Logotherapie), Mit behinderten Kindern zusammen arbeiten, Sonderpädagoge an Schulen (Das geht in Richtung Schulpsychologe), im Jugendklub und und und. Gibt viele verschiedene Felder.

Etwas lehren also lehrer an einem gymnasium oder ander schule oder du lehrst eine sportart oder kindergärtnin jugendpsychologe, du hilfst kinder deren erziehung im kellee ist kinderartz ..

Beim Jugendamt, Schulsozialarbeiter und Erzieher (das ist nicht unbedingt nur mit Kleinkindern)

Ansonsten Ergotherapeut oder Logopäde.

Lehrerin, Kindergärtnerin, Jugendamt ...

Was möchtest Du wissen?