Nachdem ich umgezogen bin - Wollte sie mich nur auschecken?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Von solchen Nachbarn hält man sich am besten fern, du hast recht:

"Hallo u. guten Weg" reicht aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halt dich von der Frau fern. Die wollte dich ganz sicher nur abchecken. Auf solche Nachbarn kann man verzichten.

Ich kann mir vorstellen das die Frau die größte Tratsche ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von solchen Menschen würde ich mich fern halten und wenn nicht einfach mal die Meinung sagen zur Not beschwerst du dich beim Vermieter und wenn sie anfängt iwelche Unterstellungen zu machen dann würde ich zur Polizei gehen

Viel glück mit deinem Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warmoderkalt
07.06.2016, 12:43

Der Vermieter macht nichts, ausser mit ihrem Verwandten über sie zu sprechen. Er weiß von den Problemen und nimmt es so hin. 

0

Das ist eine alte Psychotante, mehr nicht. Ich denke mal, dass sie darauf aus ist Stress zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich will sie Dich aushorchen und Unruhe stiften. Versuche einfach, ihr aus dem Weg zu gehen und ihr - wenn nötig - ganz ruhig und sachlich  die passenden Antworten zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, diese Dame ist sehr, sehr neugierig.

Du solltest am besten immer nur grüßen und Ihr ansonsten nichts mehr helfen. Sie hat ja einen Sohn, der das machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, mal in Kurzform:

- Sei freundlich, sei höflich und gehe ihr aus dem Weg.

Hundefutter haben wir immer auf Vorrat da, wer kauft den täglich eine Dose? Kein Bargeld? Nimm die Karte.

10€ für Hundefutter? Was futtert der WuffWuff, Entrècote?

Ich bin schon mehrfach umgezogen und wenn ich den guten Rat meiner Schwiegermutter weiter geben darf:

" Kenne deine Nachbarn halbwegs, sei friedlich, freundlich und unverbindlich." Keine Freundschaft, keinen Sex, nichts.

Du scheinst noch etwas jünger zu sein, da fühlen sich manche berufen, sich daran zu regulieren, so klingt das hier auch. "Ich!!, großes lebenserfahrenes Erwachsenenpumbabärtier, zeige dir Küken wie es läuft!"

Einfach Finger weg, "Guten Tag, Guten Weg, Tschüß"

Hoffe geholfen zu haben

Jens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warmoderkalt
07.06.2016, 12:37

Nein, ich bin älter als du denkst. 

0

Von solchen Nachbarn träumt man, wenn man schlimme Träume hat. Du tust mir jetzt schon leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warmoderkalt
22.04.2016, 14:56

Ach lass mal fünfe gerade sein. Mit der werde ich schon fertig. Auf meine Art. :) :D

0

Leute die keine Hobbys haben tun solche dinge... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache es so wie jetzt schon. Sage freundlich guten Tag und nicht mehr.

Wenn sie mehr wissen will, lehne das Gespräch einfach ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Top Nachbarschaft, was?

Wenn Deine neue Nachbarin nichts besseres zu  tun, hat, als Dich schon am ersten tag anzupumpen und dir hinterher noch Vorhaltungen macht, obwohl Du schon was für sie getan hast, dann nehme ich mal an, Du hast mit der Frau einen echten Glücksgriff getan.

Im Grunde genommen kannst Du ir deine Fragen doch alle selbst beantworten, oder hast Du dir was vorzuwerfen?

Gruß , E.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warmoderkalt
07.06.2016, 12:35

Ja das mache ich auch. Nur gestern meinte sie, warum ich "überall rumerzählen würde" sie hätte mich um Geld angebettelt und das sie dass von jemanden gehört habe. Ich habe nur mit meinem Vermieter drüber gesprochen und der hat mit ihrem Verwandten drüber gesprochen, allerdings keine Namen genannt. Also denke ich mal, dass ihr Verwandter mit ihr danach gesprochen haben muss und sie kam dann auf mich zurück. Da würde ich mal sagen, dass getroffene Hunde ja meistens bellen. Nur hatte sie sich so derart mir gegenüber im Ton vergriffen und wurde richtig laut und pampig. Sie drohte mir, mich anzuzeigen. Hat auch schon mit anderen Stress, wie ich vom Vermieter gehört habe und andere Nachbarn hat sie wohl auch angefleht um Geld. Sie muss sich vorher immer ihre Intrigen ausdenken und Ausreden parat haben. Anders kann man es sich nicht erklären. Dann drohte sie mir noch, meinem Besuch davon erzählen zu wollen. Kann man da etwas gegen sie tun, damit sie damit aufhört? Ich will hier ungern angefeindet werden. Sie scheint Langeweile zu haben, wenn sie auch die Gegensprechanlage abhört wer unten an der Tür steht und was gesagt wird. Schlimm solche Menschen.

0

Typisch Psychotante, dieser Typ Frau ist einfach nur Horror.
Einfach eiskalt sein, eine andere Möglichkeit gibt es da nicht.
Kannst ihr ja einfach deine Meinung sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Guten Tag, Guten Weg, Tschüß"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?