Nach dem Bachelor in Deutschland ein Master in den USA machen?

2 Antworten

Hi woody90,

eventuell könnte es klappen, wenn du deine "Arbeit" in Praktikum umtaufst. Natürlich verdienst du damit keine Reichtümer, aber es ist eine Möglichkeit, Erfahrungen in den USA zu sammeln.
Die Voraussetzungen erfüllst du mit deinem Studium.
Hier kannst du nachlesen, was es für Möglichkeiten gibt.

http://www.career-contact.net/laenderinfos/usa/arbeitserlaubnis-usa.html

Der DAAD ist in Deutschland eine gute Anlaufstelle und kann auch bei den Visa hilfreich sein.

  

Dein Plan, in den USA zu arbeiten, funktioniert nur, wenn du eine deutsche Firma findest, die dich für eine gewisse Zeit in die USA entsendet. 

Also keine Chance sich bei Ausländischen Firmen zu bewerben? Nur bei Deutsche Firmen möglich?

0
@woddy90

Nein, eine andere Firma geht auch, sie muss nur beweisen, dass kein US Amerikaner den Job machen kann. 

0

Was möchtest Du wissen?