Nachbesserung wegen Unkraut im Rasen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde dem Gärtner die Hammelbeine langziehen! Und mit Anwalt drohen, wenn er das nicht in Ordnung bringt.

Selbstverständlich ist eine Gärtnerei dazu verpflichtet, die Leistung für die sie bezahlt worden ist, auch zu erbringen: Und das war ja wohl ein Rasen und kein Unkrautacker

Sie hat die Leistung doch erbracht. Der Auftrag hieß "Spielrasen säen", das hat die Gärtnerei erledigt.

1
@Sandkorn

Ja, aber du hast nur das Aussäen bestellt, nicht den Rasen selbst. Oder doch? Denn dann wäre eine Rollrasen die bessere Wahl gewesen.

1
@TreudoofeTomate

Ja, aber du hast nur das Aussäen bestellt, nicht den Rasen selbst. Oder doch? Denn dann wäre eine Rollrasen die bessere Wahl gewesen.

Ich hatte den Gärtner beauftragt einen Spielrasen einzusäen. Muß ich denn dabei extra einen "unkrautfreien Spielrasen" in Auftrag geben? Unkrautfrei versteht sich für mich von selbst.

0

nun habe gärtner gelernt aber fern diagnose ist schwer was für rasen wurde gesät verpackung?wurde erde angeliefert? wen ja was für  ?war die sorte unkraut vorher schon mal da? wie wurde der boden bearbeitet? eventuel fotos?  

Die Verpackung des Grassamens habe ich leider nicht gesehen da ich an dem WE, als der Rasen eingesät wurde, nicht zuhause war. Die Erde wurde drei Tage zuvor von ebenfalls diesem Gärtner angeliefert und mit Folie abgedeckt.

Nein, dieses Unkraut war vorher noch nie da. 

Im Herbst letzten Jahres hat die selbe Firma schon einmal einen Teil des Gartens angelegt und eingesät, da waren ca. 20 Löwenzahn das einzige Unkraut. Die hat der Gärtner dann im Frühjahr d. J. heraus gestochen und dieser Rasen ist sehr schön, wie ein Teppich. Darum ist es mir jetzt um so unverständlicher, wie diesmal so ein Malheur passieren konnte. 

Foto habe ich leider grad keines, werd ich aber die nächsten Tage nachreichen (muß mich erst mal schlau machen wie das geht).

0
@Sandkorn

nun die rasen sorte solte auf der rechnung stehen im normal fall von daher könntest du nachprüfen welche sorten drin sind löwen zahn ist verdichtungs und Stickstoff anzeichen zb durch falsche düngung und verdichtung zb mit bagger hin und her fahren was die gelieferte erde betrifft also das man folie drüberlegt macht man nur wenn die erde lange zeit liegt bei der baustelle mehrere wochen oder wenn rindemulch/zierkies drüber kommt viele firmen stellen selbst komposterde her und verkaufen diese teuer um geld zu machen allerdings wird diese erde nicht gründlich bearbeitet so das sich unkraut samen dort sammeln ich klaube das ist bei dir der fall den geprüfte erde ist sehr sehr teuer solltest du aber auch raus finden können auf deiner rechnung wo die erde her kommt nachteil daran ist da kann alles drin sein in der erde von benzin bis aspest stücken solte es eigene prduzierte erde sein und dich das wirklich nerfen würde ich empfehlen dir ne boden probe machen zu lassen im labor und dich danach beraten lassen zusammen eventuel mit anwalt je nach dem was drin ist habe leider auch schon in so einer drecks firma gearbeitet und auch aus diesen gründen gekünktigt war zb mal der fall das in der gelieferten selbst prodzierten erde  zermatschte auto baterien dabei waren die boden proben werden dich aber mindest 300 euro kosten must dich mal informieren  wurde dünger verwendet? wen ja weist du welche schau am besten mal deine rechnung durch genau wie BalZakBarsoom
vermute ich pfusch am bau 

0

Ein Spielrasen ist kein "englischer Rasen", und darf Unkraut und Wildblumen enthalten, der Rasen ist robust, und kein Zierrasen.

Ist es aber tatsächlich so dramatisch anders, wie du das beschreibst, wäre das ein Fall für "Gewährleistung", da eine zugesicherte Leistung fehlt, bzw die Sache (also der Rasen), mangelhaft ist.

Vermutlich geht das aber nur mit Hilfe eines Sachverständigen, der definitiv klärt, ob dein Rasen nun unter "Spielrasen" fällt, oder doch nicht.

Wenn nicht, muss der Gärtner das natürlich auf seine Kosten nachbessern.

Anhand deiner Beschreibung ist hier keine endgültige Antwort möglich.

Mich würden weder Löwenzahn noch Wildblumen stören aber das Gras das hier wächst wuchert so dicht über dem Boden, daß es sich selbst mit der tiefsten Einstellung des Rasenmähers (2,5 cm) nicht abmähen lässt und es breitet sich rasant weiter aus, so daß von dem eigentlichen Rasen beinahe nichts mehr zu sehen ist.

0

Kommt drauf an, was vereinbart wurde. Geh mal davon aus, dass das Unkraut nicht in der Rasensaat war. Für das, was in eurem Boden war und was ggf. durch die Luft angeflogen kam, kann der Gärtner nichts.

Die oberste Erdschicht wurde von eben dieser Gärtnerei angeliefert.

0

Geh mal davon aus, dass das Unkraut eben doch in der Rasensaat war - gute Erde ist nämlich teuer und so kann man wunderbar sparen

0
@dandy100

Sorry, nie und nimmer war das Unkraut in der Rasensaat. Insbesondere Garten- und Landschaftsbaubetriebe verwenden hochwertiges Saatgut.

0

.... das wird nichts, denn wenn er den Auftrag hatte zu säen, wird er es gemacht haben. In deren Tüten befindet sich nur reines Saatgut, da bin ich mir sicher.

Was möchtest Du wissen?