Nachbesserung bei Friseur?

...komplette Frage anzeigen Ergebnis - (Haare, Friseur) Vorlage - (Haare, Friseur)

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Misslungen und Nachbesserung verlangen 100%
Gelungen und sieht gut aus 0%

6 Antworten

Das sieht aus als ob die Strähnen in der Mitte plötzlich anfangen. Und auch gar nicht hell genug. Lass dir das Geld zurück geben und geh bitte wo anders hin. Das zweite mal können Sie das bestimmt auch nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Misslungen und Nachbesserung verlangen

Wenn du genau diese Farbe(n) haben wolltest ist es natürlich nicht gelungen. außerdem kommen die helleren Haare so gegen Mitte auf einmal, ich finde das würde besser aussehen, wenn das so fließend übergehen würde. Ich finde du solltest eine Nachbesserung verlangen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Misslungen und Nachbesserung verlangen

geh einfach hin und rede mit denen, die es verbockt haben. wenn es ein halbwegs gescheiter laden ist, dann entschuldigen sie sich und bessern kostenlos, sofort und freundlichst nach.

so war es jedenfalls bei mir gerade vorige woche. und ich war nich bei sooo nem teuren frisör. gutes gelingen dir! ...und dass es bald wieder besser aussieht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ergebnis ist doch nicht nur weit von "Balayage" entfernt, sondern nennt sich definitiv "Ombre". Aber das war doch schon geklärt und weshalb brauchst Du dazu noch einmal die Bestätigung dafür, dass DAS definitiv kein "Balayage" ist, wenn Du es doch selbst schon weißt?

Hatte Dir ja auch aus definitiv fachlicher Sicht (32 Berufsjahre und noch nie so einen Fall gehabt) darauf geantwortet. Hier noch einmal ein Auszug daraus:

Wenn Balayage gefordert war und Ombre dabei heraus kommt, ist das
deifinitiv am Thema vorbei und nicht "geliefert wie bestellt"  .... ergo
100% Reklamation.

Und wenn eine Friseurfachkraft der deutschen Sprache so wenig mächtig
ist, dass sie Bayalage mit Ombre verwechseln kann, sollte schon VOR der
Behandlung jemand in Salon fähig sein, zu übersetzen.  Es geht hier um
das Arbeiten an Menschen.

Es ist natürlich mit einem "Geschmäckle" verbunden, wenn Du jetzt heute schon einer Preisminderung zugestimmt hast, statt eben die komplette Leistung zu reklamieren und das einzufordern, für was Du ursprünglich liebend gerne auch den vollen Preis bezahlt hättest.

Aber letzendlich gilt für gewöhnlich auch der Preis, den eine Fachkraft vorab nach Beurteilung der Haare und des dafür erforderlichen Aufwands nennt ... denn eine Fachkraft muss das einwandfrei beurteilen können.  Ergo wären ja 117 EUR nicht einmal ein Nachlass-Preis, sondern noch 11 EUR mehr als Dir genannt wurde.

Er trug die Tönung auf und spülte sie gleich wieder ab?  Er wird "abmattiert" haben  ... gegen einen Gelb- oder Orange-Stich   ....  das, was völlig normal ist und was die ganzen Heim-/Selbst-Blondiererinnen nicht berücksichtigen oder wissen, die hier dann völlig verzweifelt Bilder posten. ;-)

Würde auf jeden Fall noch einmal mit der Geschäftsführung des Salons sprechen und auf eine gütliche Lösung hinarbeiten  ... ausgenommen, Du akzeptierst das jetzige Ergebnis dann doch als gelungenes Ombre.

Wie auch immer   .... wünsche Dir schon mal alles Beste für den schönsten Tag im Leben und eine gelungene Feier, die Dir lebenslang besser in Erinnerung bleibt als dieser Friseurbesuch. ;-)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Misslungen und Nachbesserung verlangen

Lass dir dein Geld zurück geben und geh damit zu einem anderen Friseur 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reklamiere es und geh zu einem anderen Friseur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?