Nachbatrs Katzen kacken den Garten voll

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katzen sind relativ clever. Das ist in diesem Fall der Nachteil für Dich und Deine Situation. Aber ganz kapitulieren braucht nicht. Instinktiv erschrecken sich die Viecher recht leicht. Sprich, wenn die den nächsten Kackangriff starten, renn raus, hau mit dem Kochlöffel auf nen Topf und weg sind se. Dann liegts an Dir, wer hartnäckiger ist und wer zuerst aufgibt. Wenn Du das lang genug durchziehst, kapieren die Miezen das schon irgendwann.

wir haben auch dieses Problem, da eine Parterre-Wohnung mit Mini-Garten kommen die Katzen sogar in die Wohnung.Die Katzenbesitzer nehmen sich nur die Tiere um sie vor die Tür zu setzen.Haben dadurch natürlich keine arbeit mit ihren Tieren.Nimm einen KÜBEL WASSER und schütte sie jedesmal an, dann bleiben sie weg.Machs gut.

Schick denen eine Rechnung. Sammle die kack e ein, schmeiss es nicht weg. Wenn sie nicht bezahlen wollen, drückst denen Sack voll schicee in die Hand und sagst, dann mach es gefälligst selber. Seine Katzen, seine Verpflichtung.

würde ich ja am liebsten, aber mat hat ja nichts in der Hand, kann ja auch Kot einer anderen Katze sein.

0

Was möchtest Du wissen?