nachbarüberwachung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"abgehört"? "aufgezeichnet"? - Nun, könnte es möglich sein, dass du über dein Grundstück hinweg ziemlich laut bist oder gar die Nachbarn in irgendeiner Form "angehst"? Zu was sollte der sonst 1. irgendwas aufnehmen ( der macht das höchstens um irgendwas beweisen zu können ) und 2. Wenns schon so laut ist, dass es sich deutlich aufnehmen lässt dann ist da schon einiges im argen. Fragt sich von wem hervorgerufen. Was stört dich die Kamera die auf die Strasse ausgerichtet ist? Der Bereich "deines" Grundstücks, der da irgendwie von der Kamera mit "ausgeleuchtet" wird - Dringt der Nachbar damit irgendwie in dein Privatleben ein? Sprich: Ist dadurch irgendwie Wohnzimmer, Schlafzimmer oder wie auch immer betroffen? - Mein Rat, wenn ich das so lese ( und es weiss ja niemand hier wie das tatsächlich ist ) - UMZIEHEN!

Was möchtest Du wissen?