Nachbarskind wie handeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

je nachdem wie alt das kind ist würde ich es natürlich immer wieder reinlassen.. vielleicht ist es ihr peinlich und sie sagt deswegen nicht mehr.. bestimmt redet die mutter mit ihrem kind.. keine ahnung welche nachbarschaft du so hast aber ich würde ihr auch mal anbieten einen schlüssel bei dir zu lassen.. wenn du sie das nächste mal wenn das kind bei dir ist darauf ansprichst wird sie evtl bischen besser einschätzen können wie du die sache siehst und dann ist es ihr vielleicht nicht mehr peinlich..

Guten Tag.

Ich würde das gleiche mit dem Kind machen, immer wieder, natürlich. Ich würde allerdings mit der Mutter sprechen, die solle doch bitte darauf achten, das er den Schlüssel mitnimmt. Ein bisschen seltsam finde ich das schon, als Mutter sollte man doch auf sowas reagieren?! Kennt dich die Mutter gut? Evt. lässt sie dann ja einen Schlüssel auf Anfrage bei dir^^

MfG, Sparcy.

Lass bitte immer das Kind zu dir rein, vielleicht kannst du ja der Mutter anbieten bei dir einen Schlüssel zu hinterlegen.

Einfach nicht aufmachen, oder Mutter sagen, dass sie ein Schlüssel vor der Tür verstecken soll.

ohu...das is echt schwer..wie alt ist das Kind? hol es noch einmal und wenn die mutter ommt motz sie mal an.

Was möchtest Du wissen?