Nachbarsjungen sind laut, benutzen Schimpfwörter und lassen Müll liegen. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich denke man kann was wegen Ruhestörung machen. 

Ich weis nicht wie Alt sie sind , sollten sie Erwachsen sein  dann, gehen Sie an besten zu jeden Jungen selberhin und reden mit ihm in scharfen Ton . Am besten erwähnen Sie Polizei und Eltern .

Sollte das nicht funktionieren gehen sie in die Familie und reden mit den BEIDEN Elternteilen . 

Sollte das nicht helfen hilft leide nur der Anwalt und Polizei😥

Danke für die Antwort ;)

Tja, die Polizei rührt sich leider nicht und ich scheue noch das Gespräch mit den Jungen selbst. Ich fürchte Uneinsichtigkeit, vor allem aber "Dumme-Jungen-Streiche" (wir hatten leider schon Schmierereien am Haus, Briefkasten kaputt etc. obwohl wir nicht wissen, wer das war).

0

Wenn ich du wäre, würde ich es erst durch ein Gespräch mit einem Elternteil versuchen, vielleicht kann die Mutter ja doch ein wenig deutsch.

Ansonsten einmal bei der Hausverwaltung veschwerden.

Oder versuche erst einmal die Jugendlichen höfflich zu bitte, ein wenig weiter weg zu “Chillen“.

Falls sie darauf nicht hören wollen, ruhig einmal etwas lauter werden.

Die Reihenfolge dieser Schritte ist denke ich egal, aber mit den Plagegeistern selber zu Sprechen, sollte wohl der erste Schritt sein.

Vielen Dank erstmal!

Wie bereits beschrieben möchte ich ungern die Jungen direkt darauf ansprechen, obwohl ich nachvollziehen kann, dass Ihr darin den ersten Schritt seht.

Ich kenne nur die Mutter von einem der Jungen, aber wenn sie deutsch kann, tut sie zumindest so, als verstünde sie mich nicht.

Zudem befürchte ich aber, dass sie kaum ausreichend Einfluss auf ihre Söhne hat. Ich erlebe es oft, dass ihre Kinder ihr respektlos gegenübertreten (sofern man das beurteilen kann, wenn man die türkische Sprache nicht versteht^^)

0

Hm ja.

Aber du es doch bestimmt versuchen. Am besten einfach so:

Hey Jungs, also ich wohne hier und es stört mich etwas, wenn ihr dauernd vor meinen Garten (etc) so laut seit. Könntet ihr vielleicht ein wenig weiter/woanders hingehen?

Wie gesagt, ich bin auch ein Jugendlicher, und bin so ziemlich genau so wie diese Leute die dauernd krach machen. Wenn jemand uns freundlich anspricht, wir sollen dich bitte die Musik leiser machen oder wo anders hingehen, hören wir gewöhnlich drauf. Wenn wir direkt angeschrieen werden, wird die Musik aus provokation lauter gestellt, bis jemand wütend heraus rennt.

Du kannst ja auch einen Freund oder Sohn (keine Ahnung was sich bei dir da anbietet) bitten, das mal mit denen zu klären.

0

Was möchtest Du wissen?