Nachbarschaftsstreit wegen nächtlichem "kinderlärm"

15 Antworten

Mach dir keinen Kopf und lass sie machen! Was stellt denn dein Zwerg an, dass sich die Nachban gestört fühlen. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass der Zwerg soviel Lärm macht, dass das unter Ruhestörung fällt. Vielleicht ist der Nachbar aber auch sehr lärmempfindlich? Vielleicht achtet er auch besonders darauf, dass er auch ja was hört. Diese Klopferei ist ja eher contraproduktiv, danach wirds höchstens noch schlimmer. Vielleicht kann ihm das mal jemand erklären.

Was will diese Person denn anzeigen? Das dein kleines Kind zu laut ist...ich würde mir da keinen Kopf machen. Das ist lächerlich von dieser Person. Frag sie mal ob sie groß geboren ist und nie Lärm gemacht hat...und immer leise war..tut mir ja leid für den Zwerg der nun panisch ist was ich verstehe. Klopfen kann Angst auslösen. Und das stelle ich mir gerade mal so vor wie sie rumklopft von oben. Einen Tip meinerseits,,Haue mit dem Besenstiel jedes mal unter die Decke. Vielleicht merkt sie dann wie blöd sie sich verhält. Gute Nacht von Sky..

mein mann steht schon jedes mal vor ihrer tür nach ihren klopfattacken und macht 30 seks klingelbahn.. leider fühlen ja nicht nur wir uns durchs geklopfe gestört sondern auch noch alle andern.. selbst die 83jährige dame unter uns hört das uns hat sich auch schon des öfteren über meine nachbarin beschwert.. und wenn es ihr so geht dan geht es wohl allen auf meiner seite des hauses so

0
@lanie1990

Dann hat sich doch der Fall geklärt..es sind viele Nachbarn betroffen. Also keine Angst. Die kommt damit nicht durch.lg Sky..

1
@lanie1990

Wenn die 83-jährige Dame das Klopfen hört, dann wird sie doch bestimmt auch euer lautstark spielendes Kind hören?

0

ach ja.. meine tagesablauf habe ich auch schon komplett umgestellt ( wir sind mindestens 3 std am tag draußen, wenn nicht mehr, viel auf einem bauerhof ) und er hat auch klare regeln und tagesabläufe ( zb dann und dann aufstehen, dann und dann essen.. dann und dann rausgehen usw und das wird sogut wie jeden tag eingehalten ) in den kindergarten geht er leider noch nicht da es mit den plätzen hier sehr sehr knapp ist :(

klingelstreich+lärm in der nachbarschaft! Anzeige?

Hallo Leute, ich hab da mal eine frage. Und zwar wohnt über mir ein kleiner Junge , denk mal er ist so zwischen 8-10 Jahre alt. Und 1 ist er 24 stunden einfach nur laut, er spielt Fußball, schreit bis spätestens 24 uhr nur rum, die mutter geht bis 1.00 nachts noch duschen am Wochenende fängt das ganze schon um 5 uhr morgens an ! Und seit knapp 2 Monaten klingelt er jedes mal um 7.20 uhr bei mir an der Tür und rennt weg -.- ich habe ihn schon ein paar mal erwischt und ihn zu rede gestellt. Hat nichts gebracht. Seine Mutter bekommt das alles auch mit und macht mir erst garnicht die Tür auf !! Meine frage ist also 1 was kann ich gegen denn Lärm ständig tuen und vorallem gegen die klingelstreiche jeden tag wenn die Mutter nicht mal die Tür auf macht zum klären ? Lohnt es sich zur Polizei zu gehen oder zur genossenschaft ? Würde mich auf eine Antwort freuen.

...zur Frage

Nachbarn sind laut, wir sind verzweifelt!

Hallo liebe Community. Wir sind hier in unsere Wohnung vor 5 Monaten umgezogen. Wir haben 2 große Probleme. 1. unsere Nachbarn sind 24/7 laut. 2. der Bad und der Waschbecken in der Küche stinkt sehr krass, der Handwerker war auch schon hier, nichts hilft. Meistens läuft das bei den Nachbarn so ab: Kinder schreien (sie haben 3), kreischen ständig rum, werfen sich ständig stundenlang auf den Boden (hört sich so an keine Ahnung was da oben abgeht), die Eltern und Oma schreien immer, Türe knallen usw. Sehr sehr lautes Musik (meistens Rock) also es hört sich schon so an als würden wir es hier bei uns zuhause hören. Und das nicht ab und zu sondern IMMER ! Ich könnte schwören das sie 24/7 so laut sind. Ich habe Schule, meine Schwester hat Schule und muss um 5 aufstehen und TROTZDEM sind sie meistens bis 2 Uhr immer so laut und machen halt ständig das was ich beschrieben habe. Meine Mutter hat versucht in Ruhe zu sprechen, aber sie schrien uns an, ließen uns kaum sprechen und beleidigten uns als "schei* Türken". Und dazu hören Sie uns gar nicht zu und sind noch extra dazu NOCH LAUTER ALS SONST. Man kann kaum noch sozusagen hier "Leben". Wenn wir Besuch bekommen sagen die schon sogar was das sein soll, wieso die so laut sind usw. Der Haus Besitzer macht dagegen auch nichts und meint dass das nicht sein Problem ist. Was sollen wir tun? Umziehen ..? Aber wegen solchen Menschen können wir doch nicht unsere schöne Wohnung aufgeben oder? Was könnten wir tun, damit das aufhört?

...zur Frage

Chef bedroht mich mit Anzeige bitte um Hilfe?

Also ich versuche die Frage so kurz wie möglich zu gestalten, in einem Unternehmen gibt es Treuepunkte die man mit einer Kundenkarte sammeln kann. Mein Chef hat und dazu verdonnert hunderte Karten auf Pseudo Namen zu registrieren also Leute die garnicht existieren weil er dafür eine Auszeichnung erhält wegen den Neuanmeldungen. Jedes Mal wenn ein Kunde bar gezahlt hat und keinen Beleg wollte haben wir die Karte durchgezogen das es so aussieht als würden die Leute damit einkaufen gehen. Wir haben uns selber Karten angemeldet und haben mit den Punkten ab und zu Getränke geholt das passte meinem Chef garnicht und er sagte entweder wir zahlen ihm 1,800€ oder er zeigt uns an. Habe schon die fristlose Kündigung erhalten. Soll ich ihm das Geld zahlen oder soll er mich anzeigen weil so gesehn würde er ja sich selber verraten mit den Tricks und ich weiß auch das er Steuerhinterziehung begeht. Was meint ihr bitte um Hilfe.

...zur Frage

Beschwerde über Lärmbelästigung wird vom Vermieter ignoriert: Wie kann ich dagegen vorgehn?

Hallo. Ich wohne seit einiger Zeit in einer Wohnung, welche ich gemietet habe. In der Wohnung über mir, wohnt so eine Oma, welche dauernd einen riesen Lärm macht. Ich kann nicht mal richtig schlafen.

Also bin ich zum Vermieter, welcher mit der Oma befreundet ist. Er meinte, ich solle mich ja bei keinem beschweren, da ich sonst aus der Wohnung fliegen würde.

Was kann ich machen? Darf mich der Vermieter einfach wegen so etwas rauswerfen? Kann ich den Vermieter wegen Erpressung anzeigen?

Achja. Der Lärm entsteht, weil sie so laut rumtrampelt, dass man denken könne, sie seihe ein Oger sowas!

Bitte um Hilfe! :(

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?