Nachbarschaftsrecht Bayern Terassenabstand

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Bauamt meinte das wäre erlaubt im Aussenbereich da keine weiteren Reglungen sowie kein Flächennutzungsplan sowie ein Bebauungsplan vorliegt. Die Terasse steht seid ca. 6 Jahren, leider.

Er hat auf deinem Grundstück nicht zu bauen, hinzu kommt noch das er einen bestimmten Abstand zur Grenze einhalten muß.Wende dich ans Bauamt deiner Stadt....

schneeschuh 29.07.2009, 13:12

Bauamt meint das wäre noch legal gewesen und ich könnte nichts mehr dagegen machen, es lag allerdings keine Genehmigung vor. Was tun?

0

mu0ß es bei so einem Zubau,nicht eine Bauverhandlung geben?? -und wenn er drüber ist,über die Grenze würde ich ihm da schon was sagen...

Das Bauamt deines Ortes dürfte sich dafür interessieren.

schneeschuh 29.07.2009, 13:13

Das Bauamt meinte das wäre erlaubt im Aussenbereich da keine weiteren Reglungen sowie kein Flächennutzungsplan sowie ein Bebauungsplan vorliegt. Die Terasse steht seid ca. 6 Jahren, leider. Mir kommt das sehr seltsam vor.

0

Wende dich an die Gemeinde deines Ortes (Stadtverwaltung) und melde es dort.

3m min. Abstand. Frag auf Bauamt nach Baugenehmigung nach.

Nachbarschaftsrecht ist Ländersache.

Suche In Goggle "Nachbarschaftsrecht Bayern" dort findest du sicherkich etwas über Grenzabstände.

JOki

Was möchtest Du wissen?