Nachbarschaftshilfe-Haftung beim Unfall

4 Antworten

Fragen sie mal bei ihrer eigenen Haftpflichtversicherung nach. Denn selbst mit schriftlichen Vereinbarungen könnte es am ende an ihnen hängen bleiben. Zudem kann ihre Versicherung ihnen vielleicht einige Tipps für so ein Schreiben geben.

Bedenken sie das sie zum Fällen eines Baumes eine Genehmigung brauchen. Selbst wenn sie nicht der sind der ihn Fällt, er ist auf ihrem Grundstück und sie sind der Auftraggeber. Daher könnte es ohne Genehmigung huderte Euro strafe kosten wenn sie mit dem Amt Ärger bekommen.

Der Link ist nicht schlecht, aber so richtig scheint er mir nicht auf den Fall zu passen. Der Hinweis auf eine schriftliche Erklärung ist jedoch gut, und den würde ich auch umsetzen. Nach dem Motto, die Fällaktion und der Abtransport geschehen auf eigene Gefahr. Schäden die daraus entstehen, trägt der Verursacher wie auch für eigene Schäden. Als Zusatz wäre der Hinweis sinnvoll, dass die Birke dem Nachbarn kostenlos überlassen (geschenktt) wird. In dem Moment könnte ist die Birke Eigentum des Nachbarn. Und ich werde ich hier ähnlich verfahren, dass mein Hinweis keine Rechtsberatung ersetzt, lediglich meine absolut laienhafte Ansicht widergibt.

Vielen Dank für die nützlichen Hinweise ! Ich habe eine Haftpflichtversicherung. Übrigens: Die Birke ist seit vorigen Jahr (2013) defekt. Sie treibt nicht mehr. Es bleibt nur noch die Fällung. Ich habe die Birke im September 2013 fotografiert. Beim letzten Sturm 2013/2014 wurden schon einige Äste abgerissen. Gruß KLAWER

Wer haftet bei Unfällen bei Gartenarbeit?

Wenn Hilfskräfte (auf Rechnung) Gartenarbeiten durchführen (Rasen mähen, Unkraut jäten, usw.), sich sich aber verletzen, trägt der Grundstückseigentümer die volle Haftung? Oder muss man sich einen Haftungsausschluss unterschreiben lassen?

...zur Frage

Privater Reitunterricht & Haftungsausschluss des Besitzers-Wer haftet bei Unfall?

Hallo, Ich habe die Möglichkeit, bei einer Privatperson und deren Pferd gelegentlich etwas auf dem Pferd zu lernen (keine professionelle oder kostenintensive Sache). Wenn diese Person nun die Haftung ausschließt,da keine Reitpferdehaftpflichtversicherung vorhanden ist- Haftet dann meine Versicherung im Falle eines Unfalls? Mir ist nur wichtig, dass überhaupt eine Versicherung haftet und sich keiner dabei strafbar macht.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Anhänger beladen?

Meine Frage:

Ich habe ein Geschäft in dem ich Steine auf Paletten verkaufe.

Gewicht inkl. Palette 1000Kg.

Als Service biete ich meinen Kunden an Ihren Anhänger mit einer Hochhub Ameise zu beladen.

Bisher auch alles gut....wer haftet wenn zum beispiel durch altersschwäche der hänger unter der Last beschädigt wird?

Kann ich für sowas eine Haftung ausschliessen? Wenn ja wie?





...zur Frage

Haftung bei Wetterballon-Einsatz in Deutschland

Wenn man einen Wetterballon steigen lässt, kommt dieser nach dem Platzen wieder runter. Meistens hängt eine kleine Box mit Kamera drunter. Wer haftet bei einem Unfall ? Wenn die Box zb einen Menschen erschlägt ? Trotz Genehmigung der Luftraumbehörde kann so etwas ja immer passieren.

...zur Frage

Gibt es Vorlagen für einen Haftungsausschluss?

Hey an alle. Ich suche eine Art Vorlage für einen Haftungsausschluss für das Betreten eines Vereinsgeländes. Also dass jeder der es betritt für alles selbst verantwortlich ist. Oder Reicht es dass man selbst ein Paar Sätze dazu schreibt und es die Leute die das Grundstückk betreten dann unterschreiben? Kennt sich da jemand aus? Ich leider nicht :P

Danke schonmal =)

...zur Frage

Haftung bei nicht eingefriedetem Grundstück

Wer haftet für Unfälle, die auf einem nicht eingefriedeten Grundstück passieren? Ich meine den Fall, dass ein unbebautes Baugrundstück in einer Siedlung, welches von allen Seiten zugänglich ist, von Spaziergängern, Kindern, zukünftigen Nachbarn etc. betreten wird und sich diese dort darauf verletzen (durch Stürze, Brüche...) - das Grundstück ist nicht gefährlicher als jedes normale Stück Acker oder Wiese und es liegt zwischen einem bereits bebauten Grundstück und einem weiteren unbebauten Grundstück, aber man weiß ja nie. Schilder sind nicht aufgestellt (zB Privatgrundstück).

Muss das Grundstück eingefriedet oder sonstwie gekennzeichnet sein, damit der Eigentümer für eventuelle Unfälle nicht belangt werden kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?