Nachbars Katze/Marder am Auto

Katzenspuren am Auto - (Auto, Katze, Marder)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest es mal mit "bedinger Hemmung" versuchen. Wenn es immer das selbe Tier ist, kannst du es z.B. durch ein sehr lautes Geräusch erschrecken, sobald es auf deinem Auto ist. Ich denke, es wird spätestens nach dem dritten mal dann damit aufhören. Und mit einem Geräusch erschrecken ist immerhin noch einigermaßen tierlieb. Kannst dazu ja ein Airhorn verwenden, das hat mit Sicherheit die passende Lautstärke. *g*

Alternativ: Abdeckung fürs Auto kaufen! (Mobile Garage)

Für den Carport gibt es diverse Mittel, die mit Ultraschall arbeiten und so die Katzen vertreiben. Vielfach sind die Geräte mit einem Bewegungssensor gekoppelt, so dass der  Ultraschall erst dann ausgelöst wird:

http://katzenschreck-katzenabwehr-katzen-vertreiben.de/katzen-mit-ultraschall-vertreiben

Bei den Mardern gibt es auch diverse Ultraschallgeräte, die ganz erfolgreich Marder vertreiben. Diese arbeiten jedoch mit einem höheren Schalldruck (über 100 dB) und können entweder über dem Carport bzw. im Motorraum installiert werden.

Es wird sich wohl um eine Katze handeln, ein Marder steigt nicht auf das Auto. Aber der bleibt deinem Wagen auf jeden Fall fern, da er ja von der Katze bewacht wird :-)

Stell den Wagen bei Möglichkeit einfach mal woanders hin, das dürfte schon helfen weil die Katze deinen Wagen nur als Ausguck nutzt.

18

Ich hab das Problem nicht nur bei mir zuhause und dort ist es auch egal wo ich mich hinstelle, wir haben eine Einfahrt in der 3 Autos Platz haben, rüchwärts oder vorwärts eingeparkt - gleichbleibend. Ich denke das die Front meines Autos, die ziemlich flach und nah am Boden ist eine einladende Rampe für die Katze ist, da die anderen 2 Autos von meinem Bruder und meinem Vater nicht betroffen sind.

0

DRINGEND! Marder fernhalten! Hase erlegt!

Hallo, ich brauche dringend Ratschläge. Ich habe im Garten ein großes Gehege für meine beiden Kaninchen, eingezäunt mit ganz normalem Maschendrahtzaun. Damit sie sich nicht rausbuddeln ist auf dem Boden auch noch Zaun ausgelegt, der ist aber schon relativ eingewachsen. Heute Nacht dann hatten wir ungebetenen Besuch, höchstwahrscheinlich von einem Marder (Kotspuren deuten darauf hin) und einer der Hasen lag enthauptet neben dem Gehege... furchtbarer Anblick. Jetzt habe ich riesige Angst um den anderen Kleinen, da der Marder schon mal Erfolg hat wird er sicher wieder kommen... hat jemand Tipps, wie ich das Vieh von meinem Süßen fernhalten kann? Bin für jeden Ratschlag dankbar!

...zur Frage

Nachbars Katze scheißt immer wieder auf meine Fußmatte! Was tun dagegen?

Ich habe jetzt schon mehrmals Katzenscheiße von der Fußmatte entfernen müssen. Immer wenn keiner zu Hause ist, scheißt uns das Vieh auf die Fußmatte. Ich habe auch schon mit dem Nachbarn gesprochen, aber der weiß auch nicht, was er tun soll, oder will nichts tun.

Gibt es irgend ein Mittel, mit dem ich die Katze fern halten kann? Ich will eig. keine Chemie einsetzen, weil ich das Vieh nicht töten sondern nur von der Fußmatte fernhalten will.

...zur Frage

Marderscheuche - Ultraschall! Schadet das der Katze?

Hallo liebe Community,

ein Marder hat sich an meinem Auto vergriffen. Nun habe ich den Tipp bekommen eine Marderscheuche zu kaufen die mit Ultraschall funktioniert.

Doch nun ist meine Frage: Schadet diese auch meiner Katze ???

Vielen Dank für eure Antworten.

LG!

...zur Frage

Fressen 8Wochenalte babykatzen ein baby-Mader ca.10-15cm lang?

liegt draussen herum, wurde von der mutter hergebracht

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?