Nachbars Katze hat Ohrenstöpsel gefressen, ist das giftig?

2 Antworten

Wirklich giftig sind solche Dinger heutzutage nicht mehr, sie können jedoch zu schweren Verdauungsstörungen führen. Schlimmstenfalls kann es zu einem Darmverschluss kommen, der lebensgefährlich ist. Da der Ohrenstöpsel jedoch so weich ist, besteht die reelle Chance, dass er ohne Schaden anzurichten hinten wieder raus kommt. Trotzdem müsst ihr den Nachbarn Bescheid geben, damit sie die Katze in den nächsten Stunden gut beobachten. Wenn sie irgendwelche Anzeichen zeigt, dass es ihr nicht gut geht oder dass sie Schmerzen hat, muss sie sofort zum Tierarzt gebracht werden.

Ja okay, so machen wir es! Danke für diese Antwort :)

0

Giftig zwar nicht, aber es kann zu einem darm verschluss kommen.

Der Hund von einem Bekannten hat mal einen gummi Ball gefressen, der hatte dann einen darm verschluss und musste operiert werden. Das hat damals 1300 euro gekostet.

Was möchtest Du wissen?