Nachbars Katze hat meinen Hund verletzt, wer zahlt?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, wenn tatsächliche die Katze der Nachbarin diese Verletzung an deinem Dackel verursacht hat, muss sie die angefallenen Tierarztkosten ersetzen.

Anspruchsgrundlage wäre hier § 833 BGB. (Haftung des Tierhalters: "Wird durch ein Tier [...] eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen."

Ich würde an Deiner Stelle mal mit der Nachbarin reden, aber in einem freundlichen und netten Ton, denn die Katze ist mit Sicherheit nicht blöd, sondern sie könnte sich einfach auch nur erschrocken haben.

Ob Du es glaubst, oder nicht: Die Katze einer Freundin hat regelmäßig im Treppenhaus gelauert, und den Leuten, die die Treppe hinaufsteigen wollen, die Beine zerkratzt. Leider ist dieses blöde Tier immer wieder zur Wohnungstür herausgeflitzt, weil die Besitzerin zu langsam reagiert hat.

1
@Nachtflug

Tja, so sind sie, die Katzen. Da hilft es nichts auf die Tiere zu schimpfen, da muss man sich an den Besitzer wenden. Wie viele Menschen tun Tieren absichtlich weh? Muss man sich nicht wundern, wenn der Spieß mal umgedreht wird ; )

0

Der Katzenhalter ist verantwortlich. Ganz besonders, wenn die Hunde angeleint waren, und allein schon deshalb die Katze nicht angreifen konnten. Vielleicht hat der Besitzer dieser Katze ja eine Tierhaftpflicht abgeschlossen.

Mein Hund wurde auch einmal aus heiterem Himmel überfallen, und bös an der Schnauze verletzt worden. Der Katzenhalter hatte sein Tier gottseidank versichert.

Ich meine, die Besitzerin sollte schon zahlen, da es ihre Katze ist und diese gemein zu deinem Hund war. Da sich dein Hund und ihre Katze sich nicht bestens verstehen, sollten sie während dem Spazieren mit Hund Kontakt mit der Katze meiden, da es sonst nochmals passiert. Ich wünsche noch deinem Hund gute Besserung und dir viel Glück!

Ich weiss die Frage ist alt aber....Nächstes mal schnapp dir die Katze schneid ihr die Krallen ab und gib sie dem Hund und danach schön verschwinden lassen.

Woher ich das weiß:Recherche
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?