Nachbars junge shishert. Was macht die polizei wenn sie erwischt weden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo HarrySeytan,

der Nachbarsjunge begeht weder

  • wenn er eine Zigarette, noch
  • wenn er eine Shisha

raucht

  • eine Ordnungswidrigkeit, noch
  • eine Straftat

Das Jugendschutzgesetz schreibt bloß vor:

***********************************************************************************

§ 10 JSchG - Rauchen in der Öffentlichkeit, Tabakwaren

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse an Kinder oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen das Rauchen oder der Konsum nikotinhaltiger Produkte gestattet werden.

(2) In der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse nicht in Automaten angeboten werden. Dies gilt nicht, wenn ein Automat

  1. an einem Kindern und Jugendlichen unzugänglichen Ort aufgestellt ist oder
  2. durch technische Vorrichtungen oder durch ständige Aufsicht sichergestellt ist, dass Kinder und Jugendliche Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse nicht entnehmen können.

(3) Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse dürfen Kindern und Jugendlichen weder im Versandhandel angeboten noch an Kinder und Jugendliche im Wege des Versandhandels abgegeben werden.

(4) Die Absätze 1 bis 3 gelten auch für nikotinfreie Erzeugnisse, wie elektronische Zigaretten oder elektronische Shishas, in denen Flüssigkeit durch ein elektronisches Heizelement verdampft und die entstehenden Aerosole mit dem Mund eingeatmet werden, sowie für deren Behältnisse.

***********************************************************************************
Das bedeutet, ihm darf nur nicht das Rauchen in

  • Gaststätten,
  • Verkaufsstellen oder sonst
  • in der Öffentlichkeit

gestattet werden darf.

Sehen Polizeibeamte, dass der Nachbarsjunge an den drei genannten Örtlichkeiten seine Shisha raucht, dürfen sie ihm dieses nicht gestatten.

Das kann soweit gehen, dass sie die Shisha sicherstellen / beschlagnahmen und seine Eltern informieren und diese dann die Shisha und Tabakwaren von der Polizeidienststelle abholen dürfen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HarrySeytan
19.01.2017, 16:44

Also darf er theoretisch in einem großen park rauchen?  (Kein spielplatz) eher ein mit viel natur da sind auch so bald ich weiß nicht so oft leute da es ja immer kälter wird.

0

Du kannst ihm ja sagen dass er erst ab 16 shishen (ohne tabak) und mit 18 mit Tabak shishen darf 

Ich weiß ni was die Polizei mit ihm macht aber och würde an seiner stelle drinnen shishen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf als Minderjähriger zu Hause Sishen, Alkohol trinken und Rauchen, solange es die Eltern erlauben, da das Jugendschutzgesetz im Privaten Bereich nicht in Kraft tritt.

Also wenns die Eltern von dem Kerl erlauben dann ist es OK, sonst kann eine Geldstrafe folgen, glaube ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihm nichts Böses willst, kümmere dich doch einfach um deinen Kram und lass ihn in Ruhe. Wenn er erwischt wird, hat das mit dir nichts zu tun, also solltest du dich auch raushalten (können).

Wenn du wirklich sein Wohlergehen im Sinn hast, sprich mit seinen Eltern, anstatt hier pseudobesorgt zu tun.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shisha ist generell ab 18 jahren erlaubt. Wird er erwischt ist die shisha weg und wahrscheinlich kriegen seine eltern eine Anzeige wegen vernachlässigung der Erziehungspflicht §171 StGB (zum selber nachlesen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was würde ein Polizist machen, wenn er einen 15jährigen mit einer Zigarette erwischt? Das Gleiche gilt für Shisha.

Hängt sicher vom Polizisten ab, manchen ist es bestimmt komplett egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?