Nachbars Hecke

4 Antworten

Erkundigt Euch mal beim "gemeindlichen Vollzugsdienst" (im Amt für öffentliche Ordnung). Die gucken sich das an und entscheiden dann, was wie sein darf und schreiben Euren Nachbarn dann ggf. auch an.

richtig!

0

Das klingt gut. Auf jeden Fall kostet das weniger als ein Anwalt....!

0

Frag mal nach was die Gemeindeordnung über Zaunhöhen und Heckenhöhen sagt. Sollten normalerweise etwa 1,80 m sein. Wenn das geklärt ist zuerst bei der Gemeindeverwaltung beschweren und wenns nichts nützt Anwalt Mfg Rabbicook

Erkundigt euch mal bei einem Rechtsanwalt. Da ihr ja schon mit ihm gesprochen habt, geht es wohl nicht ohne Rechtsbeistand.

Wie hoch darf eine Hecke (Niedersachsen)sein?

Hallo, wir wohnen in Niedersachsen und unser Nachbar hat jetzt von der Grundstücksgrenze 1,25 m Abstand eine Tjua Hecke (25 m lang) gepflanzt und will die jetzt 5 m hoch werden lassen. Wie hoch darf man eine Hecke wachsen lassen? Einen Zaun darf doch auch höchsens nur 1,80m hoch sein.

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Hecke schneiden aber nicht beim nachbarn?

Hi habe neulich meine Hecke geschnitten und muss noch die Seite machen die an den Garten des Nachbarn angrenzt. Der war nur leider im Urlaub und meine Heckenschere war nur gemietet, also ist die Hecke jetzt seit einigen Tagen auf meiner Seite schön gekürzt, auf nachbars seite sieht sie aber noch schlimm aus. Der Nachbar ist mittlerweile wieder aus dem Urlaub zurück und scheint sich an meiner Hecke nicht zu stören. Kann ich die Hecke jetzt so lassen?

...zur Frage

Wer muss die Hecke auf dem Gemeinschaftsgrundstück schneiden?

Bei einem Gemeinschaftsgrundstück OHNE Sondernutzungsrechte ( 2 Miteigentümer), welches optisch durch Rasenkantensteinen abgegrenzt ist, steht auf dem linken Grundstücksteil eine Hecke, die schon ca- 5 Meter hoch ist. Der "linke" Miteigentümer kümmert sich nicht darum, der "rechte" Miteigentümer will, das die Hecke auf 2-2,5 Meter reduziert wird. Der linker Miteigentümer macht nichts, ist ihm egal. Kann der "rechte" die Hecke eigenmächtig kürzen und entsorgen??

Danke

...zur Frage

Wer zahlt Anwaltskosten bei Nachbarschaftsstreit?

Wir wohnen in einem Reihenhaus.Unsere Thujahecke ca 9-10 Bäume grenzen an den Palisardenzaun des Nachbarn.Die Sträucher überragten ein paar cm den Zaun des Nachbarn.Ohne uns vorher zu bitten die Hecke zu kürzen haben wir Post vom Anwalt bekommen.Wir sollten die Hecke in einer Frist von einer Woche ungefähr abschneiden! Sofort nach Eingang des Schreibens kürzten wir die Hecke!! Jetzt sollen wir die Anwaltskosten tragen!!!Ist das rechtens???Wir befürchten das noch öfters Schreiben vom Anwalt kommen werden da unseren netten Nachbarn ständig etwas einfällt!!!Kann das wirklich sein???

...zur Frage

Nachbars Hecke scheren?

Wir wohnen im EG und uns trennt von unserer Nachbarswohnung eine Buchsbaumhecke, die warscheinlich von unseren Vormietern gepflanzt wurde. Meine Frage: muss ich die Seite dieser Hecke mitscheren oder müssen sich die Nachbarn selber drum kümmern? Mein Wissensstand ist, dass ich nur für meine Seite verantwortlich bin......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?